My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Flash Eurobarometer 394 (The Role of Public Support in the Commercialisation of Innovations)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • European Commission, Brussels
Publication Date
2014-08-28
Contributor
  • European Commission, Brussels DG Communication COMM A1 ´Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer´ Unit (Researcher)
  • TNS Dimarso, Brussels, Belgium (Data Collector)
  • TNS BBSS, Sofia, Bulgaria (Data Collector)
  • TNS Aisa s.r.o., Prague, Czech Republic (Data Collector)
  • TNS GALLUP A/S, Copenhagen, Denmark (Data Collector)
  • TNS Infratest, Munich, Germany (Data Collector)
  • TNS Emor, Tallinn, Estonia (Data Collector)
  • IMS Millward Brown, Dublin, Ireland (Data Collector)
  • TNS ICAP, Athens, Greece (Data Collector)
  • TNS Demoscopia S.A., Madrid, Spain (Data Collector)
  • TNS Sofres, Montrouge, France (Data Collector)
  • TNS ITALIA, Milan, Italy (Data Collector)
  • CYMAR, Nicosia, Cyprus (Data Collector)
  • TNS Latvia, Riga, Latvia (Data Collector)
  • TNS Lithuania, Vilnius, Lithuania (Data Collector)
  • TNS Dimarso, Luxembourg, Luxembourg (Data Collector)
  • TNS Hoffmann Kft, Budapest, Hungary (Data Collector)
  • MISCO International Ltd, Valletta, Malta (Data Collector)
  • TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands (Data Collector)
  • TNS Austria, Vienna, Austria (Data Collector)
  • TNS OBOP, Warsaw, Poland (Data Collector)
  • TNS EUROTESTE, Lisbon, Portugal (Data Collector)
  • TNS CSOP, Bucharest, Romania (Data Collector)
  • RM PLUS, Maribor, Slovenia (Data Collector)
  • TNS AISA Slovakia, Bratislava, Slovakia (Data Collector)
  • TNS GALLUP Oy, Espoo, Finland (Data Collector)
  • TNS SIFO, Stockholm, Sweden (Data Collector)
  • TNS UK, London, United Kingdom (Data Collector)
  • HENDAL, Zagreb, Croatia (Data Collector)
  • Léger Schweiz, Schwerzenbach, Switzerland (Data Collector)
  • TNS CUSTOM RESEARCH, New York, USA (Data Collector)
  • TNS Political & Social, Brussels (international co-ordination) (Data Collector)
Language
English
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
    • Branches of Economy, Services and Transport
Description
  • Abstract

    Die Bedeutung öffentlicher Förderung bei der Kommerzialisierung von Innovationen in Unternehmen. Themen: Einführung von Innovationen im Unternehmen seit Beginn des Jahres 2011 im Sinne von neuen oder wesentlich verbesserten Waren, Dienstleistungen, Prozessen, Marketingstrategien oder Organisationsstrukturen; prozentualer Anteil des Umsatzes durch seit Januar 2011 eingeführte neuartige Waren und Dienstleistungen am Gesamtumsatz des Unternehmens im Jahr 2013; Aktivitäten des Unternehmens seit Januar 2011 bezüglich der Anmeldung von Patenten oder Marken oder zu Forschung und Entwicklung; Beitrag der folgenden Gruppen zu Ideen für Innovationen seit Januar 2011: Beschäftigte, Management, andere Unternehmen, Universitäten oder Forschungsorganisationen, Organisationen des öffentlichen Sektors, Privatverbraucher; von den folgenden Organisationen seit Januar 2011 erhaltene öffentliche Fördermittel für Forschung und Entwicklung: lokale oder regionale Regierungen oder Verwaltungen, nationale Regierung oder Verwaltung, Europäische Union; Bedeutung der erhaltenen Fördermittel für die Entwicklung von Innovationen in den letzten drei Jahren; Zweck der von einer Regierung oder Verwaltung erhaltenen finanziellen oder nicht-finanziellen Unterstützung zur Kommerzialisierung innovativer Waren oder Dienstleistungen seit Januar 2011: Erfüllung von Bestimmungen und Normen, Entwicklung eines Marketingplans, Entwicklung eines Prototyps, Schulung von Mitarbeitern, Beantragung oder Verwaltung von Rechten am geistigen Eigentum, Markttest, Verkauf auf Exportmärkten; Bedeutung der erhaltenen Fördermittel zur Unterstützung der Kommerzialisierung von Innovationen in den letzten drei Jahren; Zusammenarbeit bei der Durchführung von Marketing-, Vertriebs- und Werbemaßnahmen für innovative Produkte oder Dienstleistungen mit den folgenden Partnern seit Januar 2011: Konkurrent, Partnerunternehmen oder externer Berater, Unternehmen, das Kunde beim eigenen Unternehmen ist oder Privatverbraucher, Organisation des öffentlichen Sektors; Auftreten der folgenden Probleme bei der Kommerzialisierung: fehlende Finanzmittel, fehlende Marketingkenntnisse, Kosten oder Komplexität der Erfüllung von Bestimmungen oder Normen, Marktbeherrschung durch etablierte Konkurrenten, geringe Nachfrage nach innovativen Waren oder Dienstleistungen, Schwierigkeiten bei Beibehaltung der Rechte am geistigen Eigentum, fehlende Marktstandards oder Bestimmungen, schwache Vertriebskanäle; Kommerzialisierung von Innovationen im eigenen Unternehmen; Beurteilung der Konkurrenz des eigenen Unternehmens auf dem Hauptmarkt; Anzahl der Konkurrenten des Unternehmens auf dem Hauptmarkt; Bedeutung ausgewählter Kundengruppen für den Verkauf innovativer Waren und Dienstleistungen im Jahr 2013: andere Unternehmen, Organisationen des öffentlichen Sektors oder Privatverbraucher; Aktivitäten des Unternehmens im Hinblick auf öffentliche Ausschreibungen seit Januar 2011: Prüfung von Beteiligungsmöglichkeiten ohne Unterbreitung eines Angebots, Unterbreitung von zumindest einem Angebot ohne Erfolg, Unterbreitung von zumindest einem Angebot mit noch offenem Ergebnis, Gewinn zumindest einer öffentlichen Ausschreibung; Verkauf innovativer Waren oder Dienstleistungen aufgrund einer gewonnenen öffentlichen Ausschreibung; Beteiligung des Unternehmens an der Vergabe öffentlicher Aufträge für innovative Lösungen seit Januar 2011. Demographie: Angaben zum Unternehmen: Anzahl der Mitarbeiter (Vollzeit-Äquivalente), Gründungsjahr, Zielgruppe, Übernahme durch oder Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen seit Beginn des Jahres 2011; Gesamtumsatz im Jahr 2013; Entwicklung des Umsatzes in 2013 im Vergleich zu 2011 (in Prozent); prozentualer Anteil der Exportgeschäfte am Unternehmensumsatz 2013. Zusätzlich verkodet wurde: NACE-Code; Unternehmensgröße; Nationengruppe; Gewichtungsfaktor.
Temporal Coverage
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    gesamt
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Belgien
  • 2014-01-22 / 2014-02-05
    Bulgarien
  • 2014-01-22 / 2014-02-05
    Tchechische Republik
  • 2014-01-23 / 2014-02-10
    Dänemark
  • 2014-01-22 / 2014-02-04
    Deutschland
  • 2014-01-22 / 2014-02-03
    Estland
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Irland
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Griechenland
  • 2014-01-23 / 2014-02-11
    Spanien
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Frankreich
  • 2014-01-22 / 2014-02-06
    Kroatien
  • 2014-01-22 / 2014-02-06
    Italien
  • 2014-01-22 / 2014-02-06
    Zypern
  • 2014-01-22 / 2014-02-03
    Lettland
  • 2014-01-22 / 2014-01-29
    Litauen
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Luxemburg
  • 2014-01-22 / 2014-02-07
    Ungarn
  • 2014-01-22 / 2014-02-02
    Malta
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Niederlande
  • 2014-01-22 / 2014-02-06
    Österreich
  • 2014-01-22 / 2014-02-10
    Polen
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Portugal
  • 2014-01-22 / 2014-02-04
    Rumänien
  • 2014-01-22 / 2014-02-05
    Slowenien
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Slowakei
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Finnland
  • 2014-01-22 / 2014-02-07
    Schweden
  • 2014-01-22 / 2014-02-11
    Vereinigtes Königreich
  • 2014-01-23 / 2014-02-07
    Schweiz
  • 2014-01-27 / 2014-02-11
    Vereinigte Staaten
Geographic Coverage
  • Belgium (BE)
  • Denmark (DK)
  • Germany (DE)
  • Greece (GR)
  • Spain (ES)
  • Finland (FI)
  • France (FR)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Luxembourg (LU)
  • Netherlands (NL)
  • Austria (AT)
  • Portugal (PT)
  • Sweden (SE)
  • United Kingdom (GB)
  • Bulgaria (BG)
  • Cyprus (CY)
  • Czech Republic (CZ)
  • Estonia (EE)
  • Hungary (HU)
  • Latvia (LV)
  • Lithuania (LT)
  • Malta (MT)
  • Poland (PL)
  • Romania (RO)
  • Slovakia (SK)
  • Slovenia (SI)
  • Croatia (HR)
  • Switzerland (CH)
  • United States (US)
Sampled Universe
Unternehmen in den 28 Mitgliedsstaaten der EU, der Schweiz und den USA mit mindestens einem Angestellten, die in den folgenden Industriesektoren tätig sind: - Verarbeitendes Gewerbe/Herstellung von Waren (NACE Kategorie C) - Handel/Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen (NACE Kategorie G) - Dienstleistungen (NACE Kategorien H/I/J/K/L/M/N/R) - Industrie (Energie, Wasser/Umwelt, Baugewerbe) (NACE Kategorien D/E/F) Auskunftspersonen waren Geschäftsführer, Finanzdirektoren oder Eigentümer.
Sampling
Wahrscheinlichkeitsauswahl: Geschichtete Zufallsauswahl
Collection Mode
  • Telefonisches Interview: CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung)
Data and File Information
  • Unit Type: Organization
    Number of Units: 12108
    Number of Variables: 182
Availability
Download
0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5907 (Type: ZA-No.)
  • Internationale Umfrageprogramme (Type: FDZ)
Publications
  • European Commission: Flash Eurobarometer 394: The role of public support in the commercialisation of innovations. Conducted by TNS Political & Social at the request of the European Commission, Directorate-General for Enterprise and Industry. Survey co-ordinated by the European Commission, Directorate-General for Communication (DG COMM “Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer” Unit). Brussels, May 2014. http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl_394_en.pdf

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 3 | Registration Date: 2014-09-03

European Commission, Brussels (2014): Flash Eurobarometer 394 (The Role of Public Support in the Commercialisation of Innovations). Version: 1.0.0. GESIS Data Archive. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.12031