My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 1990

Version
2.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim
Publication Date
2012-02-27
Contributor
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Political Attitudes and Behavior
  • CESSDA Topic Classification:
    • Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
    • Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
    • Wahlen
    • Wirtschaftssysteme und wirtschaftliche Entwicklung
Description
  • Abstract

    Beurteilung von Parteien und Politikern. Aktuelle politische Fragen. Themen: Wichtigste Probleme des Bundeslandes; Wahlbeteiligungsabsicht bei der kommenden Landtagswahl; Parteipräferenz (Rangordnungs- und Listenverfahren); Parteineigung und Parteiidentifikation; Wahlbeteiligung bei der letzten Landtagswahl; Sympathie-Skalometer für die Parteien auf Bundes- und Landesebene sowie für die Spitzenpolitiker im Bundesland; Zufriedenheit mit der Landesregierung, der Opposition und der Bundesregierung in Bonn; Einstellung zu einer absoluten SPD-Mehrheit bei der Landtagswahl; präferierte Koalitionen; Ministerpräsidentenpräferenz; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage im Bundesland und im Vergleich zur gesamten Bundesrepublik; erwartete Veränderungen der wirtschaftlichen Lage im Bundesland; Problemlösungskompetenz einer SPD- bzw. CDU-Landesregierung in Fragen der Wirtschaft, des Umweltschutzes, des Arbeitsmarkts und des Wohnungsmarkts sowie eigene Zufriedenheit mit der derzeitigen Situation in diesen Bereichen; Arbeitsplatzsicherheit; Einstellung zur Vereinigung der beiden deutschen Staaten; erwartete Vor- bzw. Nachteile dieser Vereinigung für das Bundesland; Bewertung des 1:1-Umtauschverhältnisses von Ostmark in DM; Ortsgröße; vermuteter Einzug und Beurteilung eines Einzugs der FDP sowie der Grünen in den Landtag; aktivste Parteianhänger im Wahlkampf; Bedeutung der Landesregierung für die Zukunft des Landes; vermuteter Wahlgewinner und Wahrscheinlichkeit einer absoluten Mehrheit durch die SPD; Hochschulabschluß; Gesellenprüfung; Gewerkschaftsmitgliedschaft; Religiosität. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Zusammenleben mit Lebensgefährten/-tin; Konfession; Schulbildung; Berufsausbildung; Beruf; Berufliche Position; Berufstätigkeit; Befragter ist Haushaltsvorstand; Charakteristika des Haushaltsvorstands; Ortsgröße (klassiert).
Temporal Coverage
  • 1990-05
Geographic Coverage
  • North Rhine-Westphalia (DE-NW)
Sampled Universe
Wahlberechtigte, die in Privathaushalten mit Telefonanschluss leben
Sampling
RLD-Verfahren (Randomize last digit)
Collection Mode
  • Telefonische Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 959
    Number of Variables: 100
Note
Vergleichbare Untersuchungen mit fast identischem Inhalt wurden anläßlich der Landtagswahlen im Saarland und in Niedersachsen durchgeführt. Diese sind unter den ZA-Studien-Nrn. 1932 und 1934 archiviert.
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA1933 (Type: ZA-No.)
  • WAHLEN (Type: FDZ)
Relations
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.1933
Publications
  • Forschungsgruppe Wahlen: Wahl in Nordrhein-Westfalen: Eine Analyse der Landtagswahl vom 13. Mai 1990. Berichte der Forschungsgruppe e.V., Mannheim, Nr. 57, 17. Mai 1990.

Update Metadata: 2019-09-19 | Issue Number: 75 | Registration Date: 2012-03-13

Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (2012): Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 1990. Version: 2.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.11235