My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Europawahl 1994

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim
Publication Date
1994
Contributor
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (Data Collector)
  • USUMA, Berlin (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Political Attitudes and Behavior
Description
  • Abstract

    Einstellung zur europäischen Vereinigung und zum Europaparlament. Beurteilung von Parteien und Politikern in Hinblick auf die Europawahl. Themen: Wichtigste politische Probleme des Landes; Wahlbeteiligungsabsicht bei der Europawahl; Wahl im Wahllokal oder Briefwahl; Wahlabsicht; Sicherheit und Zeitpunkt der eigenen Wahlentscheidung; Bedeutung der Bundespolitik für die eigene Wahlentscheidung bei der Europawahl; Wahlverhalten bei der letzten Europawahl; Politikinteresse; Sympathie-Skalometer für die wichtigsten Bundesparteien, für die Koalition und die SPD-Opposition sowie für ausgewählte Spitzenpolitiker; Parteipräferenz (Rangordnungsverfahren); Beurteilung der eigenen sowie der allgemeinen wirtschaftlichen Lage in der Bundesrepublik; erwarteter Aufschwung; Kompetenz der Regierung und der Opposition in wirtschaftspolitischen Fragen; Präferenz für Selbständigkeit des Landes oder zur europäischen Integration; Einstellung zu einer vermehrten Autorität des europäischen Parlaments; Vorteilhaftigkeit der Mitgliedschaft des Landes in der EU; Bedeutung der Parlamente auf kommunaler, Landes-, nationaler und Europaebene; Einstellung zur Einführung einer Ecu-Währung; Umweltschutz, Landwirtschaft sowie Bekämpfung von Kriminalität und Arbeitslosigkeit als nationale Aufgabe oder EU-Aufgabe; Einstellung zu einer vermehrten internationalen Verantwortung für die Bundesrepublik sowie für die Europäische Union; Einstellung zur Aufnahme osteuropäischer Staaten in die EU; Präferenz für eine vermehrte Aufnahme neuer Länder in die EU oder Wunsch nach Vertiefung der Bindungen zwischen den Staaten; Interesse für die Europapolitik; kompetenteste Partei in Europafragen; Parteipräferenz; Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl 1990; Parteineigung und Parteiidentifikation; Selbsteinstufung auf einem Links-Rechts-Kontinuum; erwarteter Wahlgewinner bei der Europawahl; erwarteter Einzug der FDP sowie der Republikaner in das Europaparlament; Ortsgröße; Religiosität; Arbeitslose im persönlichen Umfeld und Arbeitsplatzgefährdung nahestehender Personen. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Familienzusammensetzung; Konfession; Kirchgangshäufigkeit; Schulbildung; Berufliche Position; Berufstätigkeit; Befragter ist Haushaltsvorstand; Charakteristika des Haushaltsvorstands; Ortsgröße; Bundesland; Gewerkschaftsmitgliedschaft.
Temporal Coverage
  • 1994-06
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
Wahlberechtigte
Sampling
West: Auswahl nach dem RLD-Verfahren (Randomize last digit) Ost: Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl
Collection Mode
  • Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen in Ostdeutschland Telefonische Befragung in Westdeutschland
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 2026
    Number of Variables: 89
Note
In Ostdeutschland wurden 1031 Personen befragt, in Westdeutschland 995.
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA2505 (Type: ZA-No.)

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 74 | Registration Date: 2010-07-22

Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (1994): Europawahl 1994. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.2505