My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

euandi 2014 (Experteninterviews)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Trechsel, Alexander H. (European University Institute (EUI), Florence)
  • Garzia, Diego (European University Institute (EUI), Florence)
  • De Sio, Lorenzo (LUISS University, Rome)
Publication Date
2014-12-15
Contributor
  • European University Institute (EUI) and country teams (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Political Issues
    • Political Parties, Organizations
  • CESSDA Topic Classification:
    • Politische Verhaltensweisen und Einstellungen / Meinungen
    • Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
Description
  • Abstract

    Kodierte Erfassung der politischen Position von Parteien. Politische Parteien wurden aufgefordert, sich zu positionieren im Hinblick auf 30 Aussagen zu den Themen: (A) Soziale Sicherheit, Familie und Gesundheit: Sozialhilfeprogramme beibehalten trotz Steuererhöhungen, Sozialhilfe für EU-Einwanderer, Verringerung der Rentenleistungen; (B) Migration und Einwanderung: Bekämpfung der illegalen Einwanderung, Einwanderungsbeschränkung, die Annahme europäischer Werte durch Einwanderer; (C) Gesellschaft, Religion und Kultur: Legalisierung von gleichgeschlechtlichen Ehen, Unterstützung der Stammzellenforschung, Legalisierung von weichen Drogen, Legalisierung der Euthanasie; (D) Finanzen und Steuern: Reduzierung der Staatsausgaben, Recht der EU auf eigene Steuern, höhere Besteuerung von Börsengewinnen; (E) Wirtschaft und Arbeit: Reduzierung der Arbeitnehmerschutzverordnung, stärkere staatliche Unterstützung von Arbeitslosen, Lockerung von EU-Sparmaßnahmen; (F) Umwelt, Verkehr und Energie: Unterstützung erneuerbarer Energiequellen, Förderung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs; (G) Recht und Ordnung: Einschränkung der Privatsphäre im Internet aus Gründen der öffentlichen Sicherheit, härtere Strafen für Straftäter; Einschränkung der Indikation zum Schwangerschaftsabbruch; (H) Außenpolitik: EU sollte Sicherheits- und Verteidigungspolitik stärken, EU sollte mit einer Stimme sprechen; (I) Europäische Integration; Beurteilung der EU-Integration, Ausgabe von Eurobonds, Beurteilung der gemeinsamen europäischen Währung, weniger Vetorecht für einzelne EU-Mitgliedstaaten, Referendum über EU-Vertrag; (J) Länderspezifische Fragen. Zusätzlich verkodet wurde: Ländername, Parteiname und Parteiabkürzung.
Temporal Coverage
  • 2014-02 / 2014-04
Geographic Coverage
  • Austria (AT)
  • Belgium (BE)
  • Bulgaria (BG)
  • Croatia (HR)
  • Cyprus (CY)
  • Czech Republic (CZ)
  • Denmark (DK)
  • Estonia (EE)
  • Finland (FI)
  • France (FR)
  • Germany (DE)
  • Greece (GR)
  • Hungary (HU)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Latvia (LV)
  • Lithuania (LT)
  • Luxembourg (LU)
  • Malta (MT)
  • Netherlands (NL)
  • Poland (PL)
  • Portugal (PT)
  • Romania (RO)
  • Slovakia (SK)
  • Slovenia (SI)
  • Spain (ES)
  • Sweden (SE)
  • United Kingdom (GB)
Sampled Universe
Politische Parteien für die Wahl zum Europaparlament 2014. Die Auswahl sollte alle relevanten Parteien bei der Europawahl abdecken. Daher wurde die Auswahlgesamtheit auf diejenigen Parteien begrenzt, die Meinungsumfragen zufolge Aussichten auf mindestens einen Sitz im Europäischen Parlament hatten.
Sampling
Auswahl der Parteien: Vollerhebung Auswahl der Positionen: Insgesamt wurden 28 europaweite und 2 länderspezifische Themen ausgewählt. Kriterien für die Aufnahme in die Stichprobe waren die Relevanz des Themas und der Differenzierungsgrad zwischen den Parteien. Die politischen Positionen wurden bei den Parteien selbst erhoben. Parallel hierzu wurden dieselben Positionen von Experten auf der Grundlage von Parteiprogrammen, den Webseiten der Parteien, Publikationen und anderen Quellen beurteilt. Bei Diskrepanzen zwischen den selbstberichteten Positionen und den Expertenurteilen wurden die Parteien um Stellungnahmen gebeten. Die endgültige Entscheidung über den vergeben Code lag bei den jeweiligen Länder-Teams.
Collection Mode
  • CAWI (Computerunterstütztes Web-Interview) - Interaktiver Selbstausfüller
Data and File Information
  • Number of Variables: 36
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5917 (Type: ZA-No.)
Publications
  • Garzia, D.; Trechsel, A.; De Sio, L. (2015). Party placement in supranational elections An introduction to the euandi 2014 dataset. Party Politics, online first (DOI: 10.1177/1354068815593456)

Update Metadata: 2019-08-01 | Issue Number: 10 | Registration Date: 2014-12-16

Trechsel, Alexander H.; Garzia, Diego; De Sio, Lorenzo (2014): euandi 2014 (Experteninterviews). Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. http://doi.org/10.4232/1.12138