My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Zukunftserwartungen und Zukunftsverhalten (1990)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • EMNID, Bielefeld
Publication Date
1996
Contributor
  • EMNID, Bielefeld (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Society, Culture
Description
  • Abstract

    Vorstellungen über die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in der Zukunft. Themen: Zukunftsangst; Wichtigkeit ausgewählter Lebensbereiche in der Zukunft; lebenswertere Zukunft durch Technik und Wissenschaft; Gedanken über die Zukunft des Landes; eigener Einfluß auf die Zukunft; größte Gefahren in der Zukunft; religiöse, philosophische und politische Werthaltungen mit zunehmender Bedeutung in der Zukunft; mächtiger werdende gesellschaftliche Gruppierungen in der Bundesrepublik; persönlicher Wunsch für die nächsten 20 Jahre; politischer Machtblock mit zunehmender Bedeutung in der Zukunft; Friedensstrategie mit größten Erfolgsaussichten; Schätzung der Wochenarbeitszeit im Jahr 2000; technische Weiterentwicklung und Einflüsse auf die Entwicklung des Arbeitsmarktes (Skala); Einstellung zur flexiblen Handhabung von Arbeitszeit und Freizeit; Geldanlage-, Vermögensbildungs- und Zahlungsformen mit Zukunftsaussichten; Energieart mit Zukunftsperspektiven; Einschätzung des zukünftigen Energiebedarfs der Industrieländer; Entwicklung der Energiepreise; wichtigstes Fortbewegungsmittel; neue Verkehrssysteme; das Meer als Rohstoff- oder als Energielieferant; wichtigste Bereiche der Umweltbedrohung; vermutete Veränderung der Umweltqualität in der Zukunft; ausreichende Umweltschutzmaßnahmen; Schulformen und Unterrichtsmethoden mit zunehmender Bedeutung; Berufsausbildung oder Studium als bevorzugte Alternative; Einschätzung des allgemeinen politischen Interesses in der Zukunft; Erwartung von mehr Freizeit und sportlicher Betätigung aus Gesundheitsgründen; Sportarten mit zunehmenden Anhängerzahlen; erwartete Zunahme von Auslandsurlauben oder Inlandsurlauben; Urlaubsreisemittel mit den größten Zuwachschancen; Hinderungsgründe für Fernurlaubsreisen; bevorzugte Angebote zur Verstärkung der Attraktivität von Naherholungsgebieten; Gebrauch von Autos bei der Nutzung von Naherholungsmöglichkeiten; geschätzte Veränderung des Urlaubskostenanteils am Haushaltseinkommen in der Zukunft; Urlaubsgründe mit zunehmender Bedeutung in der Zukunft; eigene Hobbys und Hobbys mit zunehmender Bedeutung; wichtigste Ausstattungsmerkmale von Geschäften und Ansprüche beim Einkauf in der Zukunft; regelmäßiger Zigarettenkonsum; Weltregionen mit stark steigenden oder sinkenden zukünftigen Bevölkerungszahlen; erwartete Entwicklung des Kinderwunsches in der Zukunft und durchschnittliche Kinderzahl; erwartete Entwicklung der Gastarbeiterproblematik; zukünftige Eßgewohnheiten; biologische bzw. ökologische oder konventionelle landwirtschaftliche Erzeugung mit Zukunftschancen; wichtigste Nahrungsquellen der Zukunft; gesündeste Nahrungsquelle; Entwicklung der Ernährungsgewohnheiten; Einstellung zur Naturkosmetik; Gesundheitsbeschwerden mit zunehmender Bedeutung; erwartete Entwicklung der Häufigkeit von Arztbesuchen und zukünftiges Verhalten bei leichten Beschwerden; Hauptursachen für körperliche Beschwerden in der Zukunft; Beurteilung der Wünschbarkeit von ausgewählten medizinischen Heilmethoden; erwartete Zunahme von Sucht- und Drogenproblemen; Beurteilung der Entwicklung der Informationstechnik; technischer Fortschritt als Vor- oder Nachteil für die Menschheit; Beeinflussung der Umwelt durch technischen Fortschritt; Vertrauen in den Datenschutz; bevorzugte Wohnform in der Zukunft; Präferenz für Eigenheim im Grünen oder Stadtwohnung; erwartete Entwicklung der Wohnungsversorgung; erwartete Entwicklung der eigenen PKW-Nutzung bei steigenden Benzinpreisen und zunehmender Luftverschmutzung. Parteipräferenz (Sonntagsfrage) und Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl. Demographie: Alter; Geschlecht; Familienstand; Religiosität; Schulbildung; Beruf; Berufstätigkeit; Einkommen; Haushaltseinkommen; Haushaltsgröße; Ortsgröße; Bundesland.
Temporal Coverage
  • 1990-12
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
In Privathaushalten lebende deutsche Staatsangehörige ab 14 Jahren
Sampling
Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl (ADM-Mastersample)
Collection Mode
  • Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 1553
    Number of Variables: 513
Note
Es wurden zwei getrennte Stichproben im Westen (ca. 1000 Interviews) und im Osten (ca. 500 Interviews) gezogen. Die Studie ist Teil einer Erhebungsreihe. Weitere Studien sind unter den ZA-Studien-Nrn. 2852, 1166, 1683, 1546, 1547, 1791 und 0906 archiviert.
Availability
Delivery
C - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA2851 (Type: ZA-No.)

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 76 | Registration Date: 2010-07-22

EMNID, Bielefeld (1996): Zukunftserwartungen und Zukunftsverhalten (1990). Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.2851