My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German

Mannheimer Innovationspanel (MIP), Scientific-Use-Files

Version
1
Resource Type
Dataset
Creator
  • Rammer, Christian (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Hünermund, Paul (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Crass, Dirk (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Doherr, Thorsten (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Hud, Martin (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Köhler, Christian (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
  • Peters, Bettina (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW))
Publication Date
2015-08-25
Language
German
Classification
  • JEL:
    • Methodology for Collecting, Estimating, and Organizing Microeconomic Data; Data Access
    • Business Objectives of the Firm
Free Keywords
Paneldaten, Innovationsverhalten von Unternehmen in Deutschland, Community Innovation Survey
Description
  • Series Information

    Das ZEW erhebt seit 1993 jährlich Daten zum Innovationsverhalten der deutschen Wirtschaft. Die Innovationserhebung deckt die Bereiche Bergbau, verarbeitendes Gewerbe, Energie, Baugewerbe, unternehmensnahe Dienstleistungen und distributive Dienstleistungen ab. Sie ist für Deutschland repräsentativ und ermöglicht Hochrechnung für die deutsche Wirtschaft insgesamt sowie für einzelne Branchengruppen. Es wird im Auftrag des BMBF und in Kooperation mit infas und dem Fraunhofer-ISI durchgeführt. Das MIP ist gleichzeitig der deutsche Beitrag zu den Community Innovation Surveys (CIS) der Europäischen Kommission.

Geographic Coverage
  • Ost- und Westdeutschland
Sampled Universe

Grundgesamtheit der Unternehmen in Deutschland mit 5 oder mehr Beschäftigten, einige Branchen sind ausgeschlossen (siehe Dokumentation der Daten, auf Anfrage beim ZEW-FDZ erhältlich)

Sampling

Zufallstichprobe

Time Dimension
  • 1993 - 2012
    Frequency:
    jährliche Daten
Collection Mode
  • Self-administered questionnaire
Availability
Delivery
lieferbar nach Antragstellung beim ZEW-FDZ
Rights
keine kommerzielle Nutzung; Nutzung durch Wissenschaftler, die an einer öffentlich finanzierten Forschungseinrichtung tätig sein müssen (vgl. §16 (6) BSTATG)
Relations
  • Continues
    DOI: 10.7806/zew.mip.2014.V1.suf
  • Is continued by
    DOI: 10.7806/zew.mip.2016.V1.suf
Publications
  • Buss, Ph.; Peukert, Ch. (2015). R&D Outsourcing and Intellectual Property Infringement, Research Policy, 44, 977-989.
    • ID: 10.1016/j.respol.2014.11.006 (URL)
  • Salge, O. (2012). Harnessing the Value of Open Innovation: The Moderating Role of Innovation Management, 16, 3.
    • ID: 10.1142/S1363919612400051 (DOI)
  • Serban, S. (2013). Social Knowledge Output of the Firms and Their Financial Constraints: Impact on Innovation of SMEs – a Review of Previous Empirical Studies, European Review of Applied Sociology, 6, 6.
  • Thomä, J. (2014). Hemmnisse kleinunternehmerischer Innovationstätigkeit – eine explorative Analyse, Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), 62, 4, 271-293.
    • ID: 10.3790/zfke.62.4.271 (DOI)
  • Thomä, J.; Bizer. K. (2013). To Protect or not to Protect? Modes of Appropriability in the Small Enterprise Sector, Research Policy, 42, 35-49.
    • ID: 10.1016/j.respol.2012.04.019 (DOI)
  • Vgl. auch folgende Internetseite mit einer Liste der Publikationen durch ZEW-Wissenschaftler: http://www.zew.de/de/publikationen/innovationserhebungen/wissaufsaetze.php3

Update Metadata: 2018-01-31 | Issue Number: 6 | Registration Date: 2015-08-25

Rammer, Christian; Hünermund, Paul; Crass, Dirk; Doherr, Thorsten; Hud, Martin et. al. (2015): Mannheimer Innovationspanel (MIP), Scientific-Use-Files. Version: 1. ZEW – Leibniz Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Dataset. https://doi.org/10.7806/zew.mip.2015.V1.suf