My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Flash Eurobarometer 144 (Innobarometer 2003)

Version
1.0.1
Resource Type
Dataset
Creator
  • Europäische Kommission
Publication Date
2011-05-12
Contributor
  • Papacostas, Antonis (European Commission, Brussels DG Communication Public Opinion Analysis Sector) (Researcher)
  • Soufflot de Magny, Renaud (European Commission, Brussels DG Communication Public Opinion Analysis Sector) (Researcher)
  • TNS DIMARSO, Brüssel, Belgien (Data Collector)
  • TNS GALLUP, Kopenhagen, Dänemark (Data Collector)
  • TNS EMNID, Bielefeld, Deutschland (Data Collector)
  • TNS ICAP, Athen, Griechenland (Data Collector)
  • TNS DEMOSCOPIA, Madrid, Spanien (Data Collector)
  • TNS SOFRES, Montrouge, Frankreich (Data Collector)
  • IRISH MARKETING SURVEYS, Dublin, Irland (Data Collector)
  • DOXA, Mailand, Italien (Data Collector)
  • TNS ILRES, Luxemburg, Luxemburg (Data Collector)
  • TNS NIPO, Amsterdam, Niederlande (Data Collector)
  • TNS EUROTESTE, Lissabon, Portugal (Data Collector)
  • ICM, London, Vereinigtes Königreich (Data Collector)
  • TNS SVENSKA GALLUP, Stockholm, Schweden (Data Collector)
  • TNS SUOMEN GALLUP, Espoo, Finnland (Data Collector)
  • ÖSTERREICHISCHES GALLUP, Wien, ÖsterreichEOS Galluo Europe/ TNS Sofres, Brussels (Data Collector)
Language
English
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
  • CESSDA Topic Classification:
    • Geschäfts-/Industrie-Management und Organisation
Description
  • Abstract

    Erfahrungen von europäischen Geschäftsführern mit Innovationsmaßnahmen. Investitionsverhalten des Unternehmens. Entwicklung des Marktes hinsichtlich Innovationen. Themen: Prozentanteil innovativer Produkte am Gesamtumsatz; Anteil der Investitionen in diesen Bereichen in den letzten zwei Jahren; wichtigste Anreize für Innovationen; betriebliche Hindernisse um Innovationen voranzutreiben; relevante Möglichkeiten für den Zugang zu fortschrittlichen Technologien: Anschaffung von fortschrittlichen Maschinen und Einrichtungen, Zusammenarbeit mit Lieferanten oder Kunden, unternehmensinterne Forschung und Entwicklung, Zusammenarbeit mit Universitäten oder Spezialisten in Forschung und Entwicklung, Akquisition von Lizenzen; Entwicklung der Kapazität des Unternehmens für Innovationen; Zufriedenheit mit der Unterstützung durch Handelskammer, Banken, Versicherungen, Steuerberater, Berufsverbände, Gewerkschaften, eigene Mitarbeiter, nationale Patentorganisationen, europäische Institutionen, nationale Behörden; Vorgehensweisen im Management von Innovationen; Inanspruchnahme von externer Beratung; Beurteilung der Effektivität eines Gemeinschaftspatents in der EU; Gründe für Innovationen: verstärkte Innovationsanstrengungen der Unternehmen auf Grund der verkürzten Innovationszyklen, als Markterfordernis und aufgrund der Globalisierung der Märkte; vermehrte Empfänglichkeit des Marktes für die Einführung innovativer Produkte; positive Auswirkungen des europäischen Binnenmarktes auf Innovationen. Demographie: Angaben zum Unternehmen: Unternehmensgröße, Anzahl der Mitarbeiter im eigenen Land, Gründungsjahr; SIC-Code; Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens; Anteil des Umsatzes aus Exporten; Anteil des Umsatzes aus dem Handel mit anderen Unternehmen; Anteil des Umsatzes aus dem Handel mit Endverbrauchern. Zusätzlich verkodet wurde: Interviewnummer; Land; Interviewer-ID; Region; Gewichtungsfaktor.
Temporal Coverage
  • 2003-09-01 / 2003-09-18
    gesamt
  • 2003-09-02 / 2003-09-18
    Belgien
  • 2003-09-01 / 2003-09-16
    Dänemark
  • 2003-09-01 / 2003-09-12
    Deutschland
  • 2003-09-01 / 2003-09-12
    Griechenland
  • 2003-09-02 / 2003-09-12
    Spanien
  • 2003-09-01 / 2003-09-15
    Frankreich
  • 2003-09-01 / 2003-09-18
    Irland
  • 2003-09-01 / 2003-09-08
    Italien
  • 2003-09-01 / 2003-09-12
    Luxemburg
  • 2003-09-01 / 2003-09-17
    Niederlande
  • 2003-09-02 / 2003-09-17
    Österreich
  • 2003-09-01 / 2003-09-16
    Portugal
  • 2003-09-03 / 2003-09-16
    Finnland
  • 2003-09-01 / 2003-09-15
    Schweden
  • 2003-09-01 / 2003-09-15
    Vereinigtes Königreich
Geographic Coverage
  • Belgium (BE)
  • Denmark (DK)
  • Germany (DE)
  • Greece (GR)
  • Spain (ES)
  • France (FR)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Luxembourg (LU)
  • Netherlands (NL)
  • Austria (AT)
  • Portugal (PT)
  • Finland (FI)
  • Sweden (SE)
  • United Kingdom (GB)
Sampled Universe
Unternehmen mit 20 oder mehr Mitarbeitern aus allen Bereichen (außer Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung)
Sampling
Zufallsauswahl nach drei Kriterien: dem Land (15 Mitgliedsstaaten), der Unternehmensgröße und nach dem Tätigkeitsbereich des Unternehmens.
Collection Mode
  • Telefonische Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Organization
    Number of Units: 3010
    Number of Variables: 51
Note
Je Land wurden zwischen 100 und 300 Unternehmen befragt.
Availability
Download
0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA4155 (Type: ZA-No.)
  • Internationale Umfrageprogramme (Type: FDZ)
Relations
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.4155
Publications
  • European Commission; EOS Gallup Europe: Innobarometer 2003 Brussels: European Commission, February 2004 https://ec.europa.eu/commfrontoffice/publicopinion/flash/fl_144_en.pdf

Update Metadata: 2019-11-07 | Issue Number: 77 | Registration Date: 2011-05-24

Europäische Kommission (2011): Flash Eurobarometer 144 (Innobarometer 2003). Version: 1.0.1. GESIS Data Archive. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.10429