My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German

Familien in Deutschland (FiD), Daten der Jahre 2010-2013

Version
4.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Spieß, C. Katharina
  • Schupp, Jürgen
  • Fräßdorf, Mathis
  • Siegers, Rainer
  • Werneburg, Juliana
Publication Date
2014-02-28
Publication Place
Berlin
Contributor
  • TNS Infratest Sozialforschung GmbH (Data Collector)
Funding Reference
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Bundesministerium der Finanzen
Language
English
Classification
  • GESIS:
    • Social Sciences
    • Sociology
    • Social Security
    • Sociology of Education
    • Family Policy, Youth Policy, Policy on the Elderly
    • Family Sociology, Sociology of Sexual Behavior
    • Economics
Free Keywords
Ökonomie; Soziologie; Politikwissenschaft; Empirische Bildungsforschung; Psychologie; Familienpolitik; Kinderbetreuung
Description
  • Abstract

    Die Panelstudie 'Familien in Deutschland' dient dem Ziel, die Datengrundlage für bevölkerungsrepräsentative Analysen einiger der für die Familienpolitik bedeutsamer Teilgruppen zu verbessern. Insbesondere die Gruppen der allein erziehenden Eltern, der Mehrkindfamilien und der Familien im niedrigen Einkommensbereich sowie Familien mit sehr jungen Kindern sind anteilsmäßig in der Bevölkerung so klein, dass sie in repräsentativen Haushalts- und Personenstichproben zwar vertreten sind, die Zahl der Beobachtungen aber keine statistisch belastbaren und verallgemeinerbaren Analysen zulässt. Unter dem Namen "Familien in Deutschland" (FiD) erhob die forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung SOEP am DIW Berlin deswegen 2010-2013 zusammen mit TNS Infratest Sozialforschung in Anlehnung an das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) Daten von mehr als 4.500 Haushalten.

Temporal Coverage
  • 2010 / 2013
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe

Personen in Privathaushalten mit Wohnort in der Bundesrepublik Deutschland und mind. einer der folgenden Eigenschaften (zum Ziehungszeitpunkt):

  1. Familien mit mind. drei Kindern im Haushalt
  2. Alleinerziende
  3. Familien mit geringem Einkommen
  4. Familien mit Kindern der Geburtskohorten 2007-2010
Sampling

Kohorte: geclusterte Einwohnermeldeamtsstichprobe, oversampling von Migrantenhaushalten via Nationalität und Onomastik.

Mehrkindfamilien, Alleinerziehende, Niedrigeinkommen: Repräsentative Zufallsauswahl nach ADM-Design mit Einverständnis für weitere Befragungen und anschließendem telefonischen Screening der Zielmerkmale.

Time Dimension
  • Longitudinal: Panel
    Frequency:
    jährlich
Collection Mode
  • Face-to-face interview: CAPI/CAMI
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 21702
    Type of Data: Mikrodaten
    • File Name: FiDv4_0.zip
      File Format: SPSS und Stata
      Data Fingerprint: c338363aeb7738e3d5e0ed1ba694eed3
      Method Fingerprint: MD5
Note
Die Daten der FiD-Studie sind inzwischen vollständig in das SOEP-Core, Version 31ff. (10.5684/soep.v31), integriert. Die Haushalte werden als Stichproben L1-L3 weiter verfolgt und mit dem SOEP-Core-Frageprogramm befragt.
Availability
Delivery
Daten sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich.
Rights
Nutzung ausschließlich für wissenschaftliche Forschung und Lehre.
Publications
  • Schröder, Mathis; Siegers, Rainer; Spieß, C. Katharina: 'Familien in Deutschland' - FiD. In: Schmollers Jahrbuch (Journal of Applied Social Science Studies)2013, Volume 133, p. 595-605.. ISSN 1439-121X (Article)

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 17 | Registration Date: 2016-11-24

Spieß, C. Katharina; Schupp, Jürgen; Fräßdorf, Mathis; Siegers, Rainer; Werneburg, Juliana (2014): Familien in Deutschland (FiD), Daten der Jahre 2010-2013. Version: 4.0. SOEP Socio-Economic Panel Study. Dataset. https://doi.org/10.5684/soep.fid.v4.0