My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

European Parliament Election Study 2009, Euromanifesto Study

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Braun, Daniela (Mannheim Centre for European Social Research, University of Mannheim)
  • Mikhaylov, Slava (Mannheim Centre for European Social Research, University of Mannheim)
  • Schmitt, Hermann (Mannheim Centre for European Social Research, University of Mannheim)
Publication Date
2010-07-22
Contributor
  • Coder:Europe:Ivo Georgiev, Rosa-Luxemburg-Foundation, BerlinAustria:Alice Ludvig, University of ViennaBelgium (Flanders):Patrick van der Weyden, University of GhentBelgium (Wallonia):Ilona Rezsöhazy, Université Catholique de LouvainBulgaria:Ivo Georgiev, (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
    • Political Attitudes and Behavior
    • Political Parties, Organizations
Description
  • Abstract

    Kodierte Erfassung von Wahlprogrammen wie sie im Vorfeld der Europawahlen 2009 veröffentlicht wurden. Der Datensatz enthält eine verkodete Version der Parteiprogramme. Themen: Land, in dem die Partei bei den Europawahlen antrat; Partei; Partei-Familie (Fraktion) zu der eine Partei gehört; Platzierung des Euromanifestos auf einer Links-Rechts-Skala, auf einer Umweltschutz vs. Wirtschaftswachstum Skala, auf einer liberal-autoritären Skala, auf einer religiös-säkularen Skala, auf einer Staatsinterventionismus vs. Freies Unternehmertum-Skala, auf einer Multikulturalismus vs. Ethnozentrismus-Skala und auf einer Pro-Anti-EU-Integrations-Skala. Position zu folgenden Themen: Beziehungen zum Ausland (allgemein, zu den osteuropäischen Ländern der EU und solchen, die nicht Mitglied in der EU sind, zu Russland und zu den USA), Anti-Imperialismus; Militär; Frieden; Internationalismus; Europa; Europäische Gemeinschaft/Europäische Union; die Finanzierung der EG/EU; Freiheit; Menschenrechte; Demokratie; Verfassung; Dezentralisierung; Übertragung von Macht auf die EG/EU; exekutive und administrative Effizienz; politische Korruption; politische Autorität: Kompetenzen des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und des Europäischen Rates; Abstimmungsverfahren im Europäischen Rat; Kompetenzen des Europäischen Gerichtshofs und anderer EG/EU-Institutionen; Nennungen der Europäischen Zentralbank; EG/EU-Erweiterung; EU-Mitgliedschaft der osteuropäischen Länder und der Balkan-Länder, die derzeit nicht in der EU sind; EU-Mitgliedschaft der Türkei in der EU; Komplexität des politischen Systems von EG/EU; freier Wettbewerb; Rückgabe von Eigentum; Wirtschaftskontrolle; soziales Eigentum; Mischwirtschaft; staatseigene Industrie; sozialistisches Eigentum; Wirtschaftsordnung; EG/EU-Strukturfonds; Verstaatlichung; Privatisierung; Korporatismus; Marktregulierung, marxistische-Analyse; Anreize; Keynesianische Nachfragesteuerung; Produktivität; Technologie und Infrastruktur; Protektionismus; Anti-Wachstum der Wirtschaft; ökonomische Orthodoxie; ökonomische Ziele; Schaffung von Arbeitsplätzen; Arbeitsmigration; Binnenmarkt; Europäische Währungsunion/Europäische Währung; Umweltschutz; Kultur; soziale Gerechtigkeit; Sozialstaat; Renten; Gesundheitswesen; sozialer Wohnungsbau; Kinderbetreuung; Job-Programme; Bildung; Multikulturalismus; traditionelle Moral; Recht und Ordnung; Kampf gegen den Terrorismus; soziale Harmonie; nationale Lebensart; Einwanderung; Integration in die EU; Gruppen am Arbeitsmarkt; Landwirtschaft und Landwirte; Mittelstand und Berufsgruppen; benachteiligte Minderheiten (Behinderte, Homosexuelle, Einwanderer und Ausländer in den jeweiligen Ländern des Manifests sowie solche, die im Ausland leben); nicht-wirtschaftliche demographische Gruppen (Frauen, alte Menschen, Jugendliche, linguistische Gruppen); nur in Zypern wurde gefragt: Zypern-Frage. Berechnete Indizes: Prozentsätze der inhaltlichen Codes für jede politische Ebene; Links-Rechts-Position der Partei; Planwirtschafts-Orientierung; Marktwirtschafts-Orientierung; Wohlfahrts-Orientierung; pro-anti-Orientierung der europäischen Integration; zusammengefasste Prozentsätze der uncodierten Quasi-Sätze.
Temporal Coverage
  • 2009
Geographic Coverage
  • Austria (AT)
  • Belgium (BE)
  • Bulgaria (BG)
  • Cyprus (CY)
  • Czech Republic (CZ)
  • Denmark (DK)
  • Estonia (EE)
  • Finland (FI)
  • France (FR)
  • Germany (DE)
  • Greece (GR)
  • Hungary (HU)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Latvia (LV)
  • Lithuania (LT)
  • Luxembourg (LU)
  • Malta (MT)
  • Netherlands (NL)
  • Poland (PL)
  • Portugal (PT)
  • Romania (RO)
  • Slovakia (SK)
  • Slovenia (SI)
  • Spain (ES)
  • Sweden (SE)
  • United Kingdom (GB)
Sampled Universe
196 Partei-Programme/Manifeste der relevanten Parteien in der EU, veröffentlicht im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament
Sampling
Auswahl der Parteien: Die Sammlung von Manifesten sollte alle relevanten Parteien abdecken. Relevante Parteien in der EU sind diejenigen, die mindestens einmal im Europäischen Parlament vertreten waren. Auswahl der Programme: Wahlprogramme wurden als Quelle für die Identifizierung der politischen Ziele der Parteien gewählt. Diese Programme, die in jedem EU-Land gesammelt wurden, sind die Plattformen der Parteien, die sie vor der Wahl zum Europäischen Parlament veröffentlicht haben. Die Wahlprogramme wurden bei den Parteien selbst eingeholt, aber auch in dazugehörigen Forschungs-und Bildungseinrichtungen oder in Publikationen wie Zeitungen, Zeitschriften oder Büchern aufgegriffen. Es wurde versucht, das Dokument zu finden, das eine verbindliche Aussage zur politischen Position im Wahlkampf der Partei widerspiegelt.
Collection Mode
  • Inhaltsanalyse
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 196
    Number of Variables: 742
Note
Unter ZA-Studien-Nr. 5102: European Parliament Election Study 1979-2009, Manifesto Study ist eine Studie archiviert, die kompiliert wurde aus dieser Studie und aus der unter ZA-Studien-Nr. 4457: Euromanifestos Project (EMP) 1979 – 2004 archivierten Studie.
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5057 (Type: ZA-No.)
  • Internationale Umfrageprogramme (Type: FDZ)
Publications
  • Braun, Daniela; Mikhaylov, Slava, and Schmitt, Hermann (2010): EES (2009) Manifesto Study Documentation Advance Release (user beware/ pre-release B).
  • Publications using EES data can be found in the EES Bibliography available at http://www.piredeu.eu/public/Bib_EES.asp. This database includes bibliographical references to former European Election Studies and relevant publications of the main PIREDEU researchers considering the project’s key themes: European elections, Democracy, Citizenship, Political Parties, Electoral Behaviour, Media, Candidates, and Party Manifestos.

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 218 | Registration Date: 2012-07-25

Braun, Daniela; Mikhaylov, Slava; Schmitt, Hermann (2010): European Parliament Election Study 2009, Euromanifesto Study. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.10204