My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC), Germany - Erweiterte Version – microm-Daten

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Rammstedt, Beatrice; Martin, Silke; Zabal, Anouk; Helmschrott, Susanne; Konradt, Ingo; Maehler, Débora
Publication Date
2017-12-06
Contributor
  • Rammstedt, Beatrice (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Zabal, Anouk (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Ackermann, Daniela (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Helmschrott, Susanne (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Maehler, Débora (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Martin, Silke (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Massing, Natascha (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • Perry, Anja (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) (Researcher)
  • TNS Infratest Sozialforschung, München (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Income
    • Patterns of Consumption
    • Community, Living Environment
  • CESSDA Topic Classification:
    • Soziale Schichtung und Gruppierungen
    • Konsum / Konsumverhalten
    • Wirtschaftliche Lage und Indikatoren
    • Wohnen
    • Gemeinde, städtische und ländliche Wohnumwelt
Description
  • Abstract

    Dieser Datensatz enthält Kontextinformationen, die entweder den Haushalt oder das nähere Umfeld der Befragten beschreiben und im regulären PIAAC Scientific-Use-File (SUF) „PIAAC, Germany - Reduzierte Version“ (ZA5845) aus Datenschutzgründen nicht enthalten sind. Die kleinräumigen Daten stammen von microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH. Über eine Identifizierungsnummer des Befragten werden die entsprechenden Informationen dem SUF zugespielt und im Secure-Data-Center in Köln zur Verfügung gestellt. Die hier zur Verfügung stehenden microm-Indikatoren umfassen über 100 Variablen aus den Bereichen Soziodemografie und -ökonomie, Konsumentenverhalten, Lage- und Standortdaten und strategische Zielgruppenmodelle. Unter anderem liefern diese Indikatoren nähere Informationen zu: - Typus der Wohngegend, Art der Bebauung, Anzahl der privaten Haushalte und Gewerbebetriebe; - Sozioökonomische Charakteristika mit Bezug auf das Statusniveau, die Arbeitslosigkeit, Familienstruktur, Anzahl der Kinder, Lebensphasen- und Altersstruktur sowie Konfessionen, den Ausländeranteil oder die ethnische Zusammensetzung; - Mobilität der Bewohner in der Nachbarschaft mit Bezug auf Umzugsvolumen, Umzugssaldo, Fluktuation, Nahumzugsquote und Fernumzugsvolumen; - Sinus Geo-Milieus ®; - Kaufkraft auf Straßenabschnittsebene. Eine genauere Beschreibung der Geo- und Marktdaten findet sich auf der microm-Homepage sowie im Codebuch.
Temporal Coverage
  • 2011-08 / 2012-03
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
Personen zwischen 16 und 65 Jahren in Privathaushalten, ungeachtet der Staatsangehörigkeit, des Aufenthaltsstatus oder vorliegender Sprachkenntnisse, mit Hauptwohnsitz in Deutschland während des Befragungszeitraums.
Sampling
Wahrscheinlichkeitsauswahl: Mehrstufige Zufallsauswahl Personenstichprobe: Zweistufige geklumpte und geschichtete Zufallsauswahl aus allen in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Personen (Deutsche und Ausländer), die zum Befragungszeitpunkt in Privathaushalten lebten und zwischen 16 und 65 Jahren alt waren. Auswahleinheit der ersten Ziehungsstufe waren Gemeinden, die nach regionalen Merkmalen geschichtet größenproportional ausgewählt wurden. Auf der zweiten Ziehungsstufe wurden dann in jeder gezoge-nen Gemeinde aus dem jeweiligen Melderegister per systematischer Zufallsauswahl Zielpersonen der Grundgesamtheit ausgewählt.
Collection Mode
  • Persönliches Interview: CAPI (Computerunterstützte persönliche Befragung) Messungen und Tests: Leistungs und Kompetenztests (Grundkompetenzen in Lesen, Alltagsmathematik und technologiebasiertem Problemlösen)
Data and File Information
  • Number of Variables: 107
Availability
Delivery
C - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5963 (Type: ZA-No.)
  • PIAAC (Type: FDZ)
  • 1 (Type: VerbundFDB)
Publications
  • Zabal, A., Martin, S., Massing, N., Ackermann, D., Helmschrott, S., Barkow, I., & Rammstedt, B. (2014). PIAAC Germany 2012: Technical report. Münster: Waxmann
  • Rammstedt, B. (Hrsg.). Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich: Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann
  • Helmschrott, S. & Martin, S. (2014). Nonresponse in PIAAC Germany. methods, data, analyses, 8(2), 243-266. doi:10.12758/mda.2014.010
  • microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH (2011). microm Datenhandbuch. Arbeitsunterlagen für microm MARKET & GEO. Neuss: microm GmbH

Update Metadata: 2019-04-10 | Issue Number: 4 | Registration Date: 2017-12-06

Rammstedt, Beatrice; Martin, Silke; Zabal, Anouk; Helmschrott, Susanne; Konradt, Ingo; Maehler, Débora (2017): Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC), Germany - Erweiterte Version – microm-Daten. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.12926