My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Rolling Cross-Section-Wahlkampfstudie mit Nachwahl-Panelwelle (GLES 2013)

Version
2.0.2
Resource Type
Dataset
Creator
  • Rattinger, Hans (Universität Mannheim)
  • Roßteutscher, Sigrid (Universität Frankfurt)
  • Schmitt-Beck, Rüdiger (Universität Mannheim)
  • Weßels, Bernhard (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
  • Wolf, Christof (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften)
  • Partheymüller, Julia (Universität Mannheim)
Publication Date
2019-02-05
Contributor
  • Ipsos, Hamburg (Data Collector)
Language
German
Description
  • Abstract

    Die telefonisch durchgeführte Rolling Cross-Section-Wahlkampfstudie mit Nachwahl-Panelwelle erlaubt die Analyse der Wahlkampfdynamik auf täglicher Basis, so dass auch kurzfristige Einflüsse sichtbar gemacht werden können. Themen: TV-Duell; Heiße Wahlkampfphase; Politisches Interesse (Politikinteresse); Interesse am Wahlkampf; Wahlbeteiligungsabsicht; Wahlabsicht (Erststimme, Zweitstimme); Briefwähler (Erststimme, Zweitstimme); Mögliche andere Partei; Interesse am Ausgang der Wahl; Einzugswahrscheinlichkeiten kleine Parteien (FDP, DIE LINKE, AfD); Skalometer Koalitionen (CDU/CSU-FDP, SPD-GRÜNE, CDU/CSU-SPD, CDU/CSU-GRÜNE, SPD-FDP-GRÜNE, SPD-GRÜNE-LINKE); Wahrnehmung Koalitionssignale (CDU/CSU-FDP, SPD-GRÜNE, CDU/CSU-SPD, CDU/CSU-GRÜNE, SPD-FDP-GRÜNE, SPD-GRÜNE-LINKE); Regierungserwartung (CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE, GRÜNE, PIRATEN, AfD, andere Partei); Wichtigstes Problem und Lösungskompetenz; Zweitwichtigstes Problem und Lösungskompetenz; Links-Rechts-Selbsteinstufung (Vor und Nach Wahl); Positionsissue Steuern und Abgaben: CDU, CSU, SPD, FDP,GRÜNE, DIE LINKE, Ego); Issuebatterie (Einwanderer, Einkommensungleichheit, Europäische Schuldenkrise); Leistung Bundesregierung; Leistung Regierungsparteien (CDU, CSU, FDP); Eigene wirtschaftliche Lage (aktuell, retrospektiv, prospektiv); Allgemeine wirtschaftliche Lage (aktuell, retrospektiv, prospektiv); Angst europäische Schuldenkrise; Skalometer Parteien (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; Piratenpartei, Alternative für Deutschland); Skalometer Politiker (Angela Merkel, Peer Steinbrück, Rainer Brüderle, Jürgen Trittin, Gergor Gysi); Kanzlerpräferenz; Politisches Wissen: Erst-/Zweitstimme; Nutzung BILD ; BILD-Nutzung Vortag; Parteien-Bias BILD (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Nutzung Tageszeitung; Nutzung politische Berichte Tageszeitung; Tageszeitung Vortag; Parteien-Bias Tageszeitung (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Nutzung weitere Tageszeitung; Nutzung politische Berichte weitere Tageszeitung; Weitere Tageszeitung Vortag; Parteien-Bias weitere Tageszeitung (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Aufmerksamkeit Tageszeitungen; Wochenpresse Vorwoche (SPIEGEL, Focus, DIE ZEIT); Nutzung TV-Nachrichten ARD; Parteien-Bias TV-Nachrichten ARD (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Nutzung TV-Nachrichten ZDF; Parteien-Bias TV-Nachrichten ZDF (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Nutzung TV-Nachrichten RTL; Parteien-Bias TV-Nachrichten RTL (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Nutzung TV-Nachrichten Sat.1; Parteien-Bias TV-Nachrichten Sat.1 (CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Aufmerksamkeit TV-Nachrichten; TV-Nachrichten Vortag (ARD, ZDF, RTL, SAT.1, anderer Sender); Internetnutzung allgemein; Internetnutzung News; Internetnutzung soziale Netzwerke; Internetnutzung Partei- und Kandidatenwebsites (CDU/CSU, CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, NPD [auch DVU] andere Partei); Wahrnehmung Meinungsumfragen; Gespräche über Politik; Netzwerkgröße; Gespraechspartner 1, 2 (Beziehung, Gesprächshäufigkeit, Verständnis von Politik, Meinungsverscheidenheiten, Wahlentscheidung); TV-Duell (Rezeption, wahrgenommener Ausgang); Wahlkampf: Parteienwerbung (CDU/CSU, CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, NPD [auch DVU], andere Partei); Wahlkampf: direkter Wahlkampfkontakt (CDU/CSU, CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, NPD [auch DVU], andere Partei); Recall Wahlbeteiligung BTW 2009; (Frühere) Berufsgruppe detailliert; Grund fehlende Erwerbstätigkeit; Erwerbstätigkeit Partner; Grund fehlende Erwerbstätigkeit Partner; Kirchgangshäufigkeit; Gewerkschaftsmitgliedschaft; Parteiidentifikation; Stärke Parteiidentifikation; Festnetztelefon; Wiederbefragungsbereitschaft; Interessantheit Wahlkampf; Recall BTW 2013 (Wahlbeteiligung, Erststimme, Zweistimme, Schwierigkeit der Wahlentscheidung); Koalitionspraeferenz (Nachwahl) (CDU/CSU, CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; PIRATEN, AfD, andere Partei); Positionsissue Steuern und Abgaben (CDU, CDU, CSU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE; Ego); Aufmerksamkeit Wahlkampf; Wahlkampf hilfreich; Media Reliance; Need to Evaluate, for Cognition and for Cognitive Closure; Strategische und expressive Motive zusätzlich vercodet wurde: Studiennummer; GESIS Archiv Version; Erhebungsjahr; Erhebungszeitraum; GLES-Komponente; Datum; Erhebungswoche (Kalenderwoche); Interviewdauer; Anzahl Kontaktversuche; Verweigerungskonversion; Generierte oder eingetragene Telefonnummer; Gewichte; Response-Latency-Messung; Gültigkeit der Zeitmessung; Datum des Interviews; Interviewdauer in Sekunden; Anzahl Kontaktversuche; Gemeindegroessenklassen (BIK); Wahlkreis (Electoral District) Demographie: Geburtsjahr; Geschlecht; Schulabschluss; (Frühere) Erwerbstätigkeit; (Früherer) Beruf; Haushaltsgröße; Wahlberechtigte Personen über 18; Religionszugehörigkeit; Bundesland; West-Ost; Partner
Temporal Coverage
  • 2013-07-08 / 2013-09-21
    Vorwahl
  • 2013-09-23 / 2013-11-03
    Nachwahl (Panel)
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
Deutschsprachige, in Privathaushalten mit mindestens einem Festnetztelefonanschluss lebende Bevölkerung der Bundesrepublik, die zur Bundestagswahl 2013 wahlberechtigt war.
Sampling
Repräsentative mehrfach geschichtete Zufallsauswahl nach dem ADM-Telefonstichprobensystem (Gabler-Häder-Modell für Telefonstichproben). Die Vorwahlwelle ist eine Rolling Cross-Section (RCS) Umfrage, in der circa 100 tägliche Interviews angestrebt wurden. Die Ziehung der Telefonnummern wurde so vorgenommen, dass die Befragten jedes einzelnen Tages jeweils in sich eine Zufallsstichprobe aus der Grundgesamtheit konstituieren. Aufgrund des RCS-Stichprobendesigns gilt dies aber nicht für die Beobachtungen der ersten Tage der Erhebungszeit. Außerdem ist die Stichprobe regional geschichtet. Die Auswahl der Zielperson innerhalb eines Haushaltes erfolgte nach der Last-Birthday-Methode.
Collection Mode
  • Telefonische Befragung mit standardisiertem Fragebogen (CATI)
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 7882
    Number of Variables: 613
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5703 (Type: ZA-No.)
Relations
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.12811
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.11892
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.11803

Update Metadata: 2019-02-05 | Issue Number: 1 | Registration Date: 2019-02-05

Rattinger, Hans; Roßteutscher, Sigrid; Schmitt-Beck, Rüdiger; Weßels, Bernhard; Wolf, Christof et. al. (2019): Rolling Cross-Section-Wahlkampfstudie mit Nachwahl-Panelwelle (GLES 2013). Version: 2.0.2. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.13214