My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Die Bevölkerung der Exulantenstadt Glückstadt 1616-1652

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Köhn, Gerhard (Stadtarchiv Soest)
Publication Date
1990
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Historical Studies Data
Description
  • Abstract

    Gegenstand der Studie ist die Darstellung der Bevölkerungsgeschichte Glücksburg, einschließlich Sozialstruktur und Sozialtopographie der Stadt, vom Zeitpunkt der Stadtgründung 1616 bis zum Ende des Stadtausbaus im Jahr 1652. Die 1652 festgelegten Stadtgrenzen werden sich 200 Jahre lang nicht ändern. Glücksburg konnte sich zu diesem Zeitpunkt nicht zu einer namhaften Handelsstadt Entwickeln und stellte somit keine Konkurrenz für Hamburg dar, so daß die weitere Entwicklung zur Festungskleinstatd vorgezeichnet war. Themen: Zu- und Abwanderung der Bevölkerung, Verwandtschaftsverhältnis, Wechsel zwischen Bürger- und Garnisonsgemeinde, Wechsel der Haus- bzw. Nicht-Hausbesitzer, erstes und letztes nachgewiesenes Auftreten, Eintragung im Bürgerbuch, Steuerklasse, Kirchensteuerklasse, Hausbesitz bzw. Miete, Bedeutung der Person, Herkunft, erster und zweiter Beruf, Wohnadresse, Religionszugehörigkeit, Landbesitz, Kinderzahl, Funktionen und Ämter.
Temporal Coverage
  • 1616 / 1652
Geographic Coverage
  • Historical German lands (-1871) (DQDE)
    Glückstadt (Schleswig-Holstein)
Sampled Universe
Bürger der Stadt und Garnisonsgemeinde Glückstadt
Sampling
Totalerhebung
Collection Mode
  • Quellen: Archivalien des Stadtarchivs Glücksburg: Bürgerbuch, Steuerlisten; Kirchenarchive: Taufbücher und -protokolle, Kirchenbücher, Kirchenausschlagsrechnungen; Privatarchive in Glückstadt: Firmenarchive; Archivalien der Archive Hamburg, Itzehoe, Kiel, Militär- und Festigungsregister des Reichsarchivs Kopenhagen, Krempe, Wilster, Schleswig-Holsteinisches Landesarchiv; Wissenschaftliche Publikationen. Systematische Auswertung und Verknüpfung verschiedener stadtgeschichtlicher Quellen (Bürgerbücher, Steuerlisten, Schuld- und Pfandprotokolle, Kirchenregister) und landesherrlicher Quellen (insb. Steinburger Amtsrechnungen, Militaer- und Faestningsregnskaber im Reichsarchiv Kopenhagen).
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 3640
    Number of Variables: 96
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA8002 (Type: ZA-No.)
Publications
  • Köhn, Gerhard: Die Bevölkerung der Residenz, Festung und Exulantenstadt Glückstad von der Gründung 1616 bis zum Endausbau 1652: Methoden und Möglichkeiten einer historisch-demographischen Untersuchung mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung. Neumünster: Wachtholtz Verlag 1974. (Quellen und Forschungen zur Geschichte Schleswig-Holsteins; Bd. 65).

Update Metadata: 2017-12-29 | Issue Number: 74 | Registration Date: 2010-07-23

Köhn, Gerhard (1990): Die Bevölkerung der Exulantenstadt Glückstadt 1616-1652. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.8002