My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German

Berufliche Entscheidungen und Entwicklungsverläufe im Jugendalter und jungen Erwachsenenalter (BEN)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Düggeli, Albert
  • Frank, Nicole
  • Kronig, Winfried
  • Nägele, Christof
  • Neuenschwander, Markus P.
  • Safi, Netkey
  • Frey, Simone
  • Enstedt, Sofia
Publication Date
2019-06-26
Publisher
  • FORS - Swiss Centre of Expertise in the Social Sciences
Description
  • Abstract

    Das Ziel dieses Projekts liegt in der Analyse von Determinanten von Berufsbildungsentscheidungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Es werden aus der Perspektive von Jugendlichen berufliche Aus- bzw. Weiterbildungsentscheidungen am Ende der Volksschule, am Ende der Berufsausbildung und im jungen Erwachsenenalter untersucht. Kontrastiv dazu wurden im ersten Erhebungszeitpunkt seitens von Personalverantwortlichen die Kriterien der (Lehr-) Stellenvergabe analysiert. Im Fokus stand zuerst die Analyse dreier Entscheidungssituationen, die für berufliche Bildungsprozesse entscheidend sind, nämlich (1) vor dem Eintritt in die berufliche Grundausbildung, (2) beim Abschluss der beruflichen Grundausbildung (Entscheidung über Erwerbstätigkeit, Zwischenlösung, tertiäre Ausbildung, neue berufliche Grundbildung, Weiterbildung), (3) nach 4-5 Jahren Erwerbstätigkeit (Entscheidung über tertiäre Ausbildung, neue berufliche Grundbildung und Weiterbildung). Nachher wird mit Wiederholungsmessungen überprüft, unter welchen Bedingungen berufliche Aus- bzw. Weiterbildungsentscheidungen realisiert werden. Neben entscheidungsadaptiven Verläufen sind maladaptive Verlaufsformen denkbar, die entweder zu Korrekturen oder zu Abbrüchen mit Neuorientierungen führen. Gründe für Korrekturen liegen in erfahrenen Belastungen, die junge Erwachsene nicht mit entsprechenden Ressourcen abmildern können. Die Belastung/Ressourcen-Balance ist ein Kontrollmechanismus, der Lebensläufe reguliert, und in dem primäre und sekundäre Kontrollprozesse, wie sie im Modell von Heckhausen & Schulz (2010) modelliert wurden, grundlegend sind. Mit der Realisierung einer Berufsbildungsentscheidung treten junge Erwachsene in einen neuen beruflichen bzw. Weiterbildungs-Kontext ein. Dabei lösen sie durch ihr Handeln persönliche Entwicklungsprozesse aus, die im günstigen Fall zur Umsetzung des Entscheids, also beispielweise zu einem Weiterbildungsabschluss, führen. Das Mass der Zielerreichung wird in der Folge nicht nur die ursprünglichen Bildungserwartungen und Werte beeinflussen, sondern auch ihre berufsbezogene Passungswahrnehmung, die berufliche Zufriedenheit der Heranwachsenden, ihr berufliches Commitment, ihre berufliche Kontinuitätswahrnehmung und auch ihre berufsbezogene Selbstwirksamkeitsüberzeugung. Dieses Erklärungsmodell der beruflichen Entwicklung wird anhand zweier neuer Befragungen der Stichproben aus dem Ausgangsprojekt überprüft (Kohorten-Sequenz-Design). Die Jugendlichen der drei Kohorten werden nach je zwei und vier Jahren ein zweites und drittes Mal online befragt. Im zweiten Erhebungszeitpunkt wurde die Stichprobe durch zusätzliche Teilnehmende ergänzt, so dass jede Kohorte mit mindestens 800 Personen vertreten ist. Diese Daten führen zur Möglichkeit, das postulierte Erklärungsmodell der Regulation von beruflichen Karrieren längsschnittlich zu überprüfen. Damit können die beruflichen Entwicklungsverläufe bzw. die Aus-/Weiterbildungsbereitschaft von Jugendlichen zwischen der Volksschule und der tertiären Weiterbildung theoriegleitet und differenziert analysiert und bisheriges Wissen substantiell erweitert werden, beispielsweise zur zielführenden Steuerung oder Optimierung von Weiterbildungsoptionen oder -angebote.
Temporal Coverage
  • 2012-2016
Geographic Coverage
  • Switzerland (CH)
  • Deutschsprachige Schweiz
Sampled Universe
Die Studie wurde mit Deutschschweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchgeführt. Das Kriterium zur Stichprobenziehung variierte von Kohorte zu Kohorte (siehe 4.1 Design), weil die Teilnehmenden je nach Kohorte in unterschiedlichen Lebenssituationen waren.
Collection Mode
  • Telefoninterview (CATI etc.)
  • Selbst ausgefüllter Fragebogen: Papier
  • Selbst ausgefüllter Fragebogen: internetbasiert
Availability
Download
Für akademische Forschung und Lehre

Update Metadata: 2019-06-26 | Issue Number: 1 | Registration Date: 2019-06-26

Düggeli, Albert; Frank, Nicole; Kronig, Winfried; Nägele, Christof; Neuenschwander, Markus P. et. al. (2019): Berufliche Entscheidungen und Entwicklungsverläufe im Jugendalter und jungen Erwachsenenalter (BEN). Version: 1.0.0. FORS - Swiss Center for Expertise in Social Research. Dataset. https://doi.org/10.23662/FORS-DS-985-1