My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Wachstum und Konjunktur der Nürnberger Wirtschaft 1815 – 1914.

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Gömmel, Rainer
Publication Date
2011-03-29
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Historical Studies Data
Description
  • Abstract

    Der Autor behandelt für den Problemkreis „Wachstum und Konjunktur“ am Beispiel Nürnbergs. Dabei werden insbesondere die für die Wirtschaftsgeschichte relevanten Ergebnisse der Konjunktur- und Wachstumsforschung berücksichtigt. Eine Schwierigkeit bestand darin, dass die Erklärungsmodelle wirtschaftlichen Wachstums nicht aussagekräftig sind. Es fehlt an eine empirisch gehaltvolle Theorie. Mit der vorliegenden Untersuchung folgt der Autor methodisch der in den USA entwickelten „New Economic History“ („econometric history“ oder „cliometrics“). Damit wird zugleich der Versuch unternommen, „genau definierte Begriffe der ökonomischen Analyse“ zu quantifizieren, womit einem Anliegen Simon Kuznets entsprochen wird (Kuznets, S., 1954: Summary of Discussion and Postsrcipt, in: Journal of Economic History (4), S. 553). Im ersten Teil der Arbeit werden daher zunächst theoretische Grundlagen vorgestellt, insbesondere wichtige Erklärungen und Hypothesen über den Wirtschaftsablauf im 19. Jahrhundert. Daran schließt sich die Beschreibung und Interpretation der für die Nürnberger Entwicklung charakteristischen Variablen an. Das Ziel der Arbeit lag hauptsächlich in der Quantifizierung der ökonomischen Variablen Beschäftigung, Produktion, Einkommen und Preise sowie deren Gegenüberstellung mit in den in der wissenschaftlichen Diskussion herrschenden Thesen. Die konkrete inhaltliche Abgrenzung der Untersuchung wird als ein Kompromiss zwischen der Sammlung und Aufbereitung von Daten aus problematischen statistischen Unterlagen einerseits und ihre Darstellung andererseits bestimmt. Der Verlauf der Beschäftigung ist ausführlicher beschrieben, zum einen bedingt durch den Umfang vorhandener Quellen, zum anderen aus einem inhaltlichen Gesichtspunkt: Gerade anhand der Beschäftigung lässt sich der Industrialisierungsprozess vielfältig darstellen, so etwa durch die wachsende Verstädterung oder die Entwicklung der Arbeitslosigkeit. Der zweite (statistische) Teil zeigt, wie die in den Zeitreihen und Tabellen verwendeten Daten gefunden wurden. Hier werden vor allem für die Berechnungsmethoden notwendige Erklärungen angeführt. Datentabellen in HISTAT: A. Tabellen aus dem statistischen Anhang A.01 Die Erwerbspersonen nach Wirtschaftsbereichen (1810-1925) A.02 Die Sozialstruktur der Erwerbspersonen (1810-1913) A.03 Beschäftigte und Arbeitslose im Jahresdurchschnitt (1810-1913) A.04 Durchschnittliche wöchentliche Normalarbeitszeit (1811-1913) A.05 Arbeitsstunden bei der MAN (1858-1913) A.06 Nettoproduktionswerte der MAN, laufende Preise (1858-1896) A.07 Durchschnittliche Jahreseinkommen verschiedener Arbeiter, in Mark (1811-1913) A.08 Realeinkommen im Vergleich (1811-1913) A.09 Die wichtigsten Ausgaben für die Lebenshaltung (1810-1913) A.10 Gewichte für den Lebenshaltungskostenindex (1810-1913) A.11 Die Preise für Nahrungsmittel, Wohnung, Heizung, Licht (in Mark) und der Preisindex für die Lebenshaltung (1810-1913) B. Tabellen aus dem Text B.01 Die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter (1810-1913) B.02 Der Anteil der Erwerbspersonen im Gewerbe an der Gesamtbevölkerung in Nürnberg und Berlin (1800-1895) B.03 Der Beschäftigungsanteil von Textil/Bekleidung und Metallverarbeitung an den gewerblich Beschäftigten (1800-1849) B.04 Beschäftigte in der Tabakindustrie und in der Bleistiftherstellung (1840-1882) B.05 Der Bierexport verschiedener bayerischer Städte, in Hektoliter (1856-1869) B.06 Bierverbrauch, Ausfuhr und Einfuhr (1811-1913) B.07 Bestandteile der Löhne im Braugewerbe, in Mark (1810-1895) B.08 Jahreseinkommen von Fabrikarbeitern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in Mark (1840-1851)
Temporal Coverage
  • 1815 / 1914
Geographic Coverage
  • Die Stadt Nürnberg vor und während der Zeit des Deutschen Kaiserreiches(1815 – 1914)
Collection Mode
  • Quellen: Archivalische Quellen aus dem Nürnberger Stadtarchiv und dem MAN – Archiv. Ferner: Archiv der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern; Bayrisches Hauptstaatsarchiv München, Allgemeines Staatsarchiv; Staatsarchiv Nürnberg. Gedruckte und veröffentlichte Literatur. Statistische Jahrbücher der Stadt Nürnberg, Beiträge zur Statistik des Königreichs Bayern, Zeitschriften, Zeitungen (Bayrische Handelszeitung), Jahres- und Verwaltungsberichte.
Data and File Information
  • Unit Type: Text Unit
    Number of Units: 98
    Number of Variables: 163
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA8475 (Type: ZA-No.)
Publications
  • Gömmel, Rainer, 1978: Wachstum und Konjunktur der Nürnberger Wirtschaft 1815 – 1914. Stuttgart: Klett-Cotta.

Update Metadata: 2017-12-29 | Issue Number: 75 | Registration Date: 2011-03-29

Gömmel, Rainer (2011): Wachstum und Konjunktur der Nürnberger Wirtschaft 1815 – 1914.. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.10316