Bedingungsszenarien einer partnerschaftlichen Arbeitsteilung beim Übergang zur Elternschaft in Deutschland

Version
1
Resource Type
Text
Creator
  • Dechant, Anna
  • Schulz, Florian
Collective Title
  • Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft
    Bd. 39, Nr. 2
Publication Date
2013-04-18
Publication Place
Wiesbaden
Contributor
  • Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Editor)
Language
German
Free Keywords
Arbeitsteilung im Haushalt; Übergang zur Elternschaft; Längsschnittstudie; Qualitative Daten; Deutschland
Description
  • Abstract

    Auf Basis einer qualitativen Längsschnittstudie von 14 deutschen Paaren werden die notwendigen und hinreichenden Bedingungen einer partnerschaftlichen Arbeitsteilung beim Übergang zur Elternschaft explorativ untersucht. Ausgehend von der These, dass hochgebildet-homogame Paare am ehesten geneigt und durchsetzungsstark genug sein dürften, eine egalitäre Paarbeziehung zu etablieren, wird gezeigt, dass solche Arrangements ohne spezifische Randbedingungen nicht aufrecht erhalten oder erreicht werden können. Ein Vergleich von Einstellungen, Familienwerten und -normen mit der gelebten Alltagspraxis deutet in vielen Fällen zudem auf die bekannte „verbale Aufgeschlossenheit bei weitgehender Verhaltensstarre“ hin.
Availability
Download
Relations
  • Is identical to
    DOI: 10.12765/10.CPoS-2013-06de (Text)

Update Metadata: 2020-08-17 | Issue Number: 6 | Registration Date: 2013-04-24