My da|ra Login

Detailed view

metadata language: German English

Ursachen des Museumsbesuchs in Deutschland - Repräsentative Bevölkerungsumfrage 1995

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Kirchberg, Volker (Leuphana Universität Lüneburg)
Publication Date
2013-09-06
Contributor
  • IPSOS/GfM-Getas, Hamburg (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Society, Culture
    • Leisure
Description
  • Abstract

    Haus der Geschichte in Bonn: Einstellung, Bekanntheit und Besuch. Einstellung zum Museumsbesuch. Motive und Barrieren. Wertvorstellungen. 1. Vorstudie: Themen: Bekanntheit des Hauses der Geschichte in Bonn; Besuch im Haus der Geschichte bzw. beabsichtigter Besuch; Besuch der Stadt Bonn; Besuch von Naturkundemuseum, Geschichtsmuseum und Kunstmuseum; fehlender Museumsbesuch. Demographie: Geschlecht und Alter der Haushaltsmitglieder; Beruf, berufliche Stellung, Dauer der Beschäftigung, Geschlecht und Alter des Haushaltsvorstands und des Partners; Nettoeinkommen; Haushaltsgröße; Anzahl der Kinder; höchster Bildungsabschluss. Zusätzlich verkodet wurde: Postleitzone, Ortsgröße; Bundesland. 2. Hauptstudie Themen: Anzahl der Reisen und Berufsreisen über 100 km; genutztes Verkehrsmittel für diese Reisen; genutztes Medium für die Freizeitplanung; Lebensspanne für Kunst- oder Musikunterricht, Geschichtsunterricht und technisch/naturwissenschaftlichen Unterricht; Einstellung zu Museen allgemein (Skala); Häufigkeit des Besuchs in Kunstmuseen, Geschichtsmuseen und Technikmuseen vor dem 14. Lebensjahr und Bereitschaft zu einem solchen Besuch; Gründe für den jeweils letzten Museumsbesuch; kein Besuch im Kunstmuseum, Geschichtsmuseum bzw. Technikmuseum in der Vergangenheit; Motive und Barrieren des Museumsbesuchs - Punktevergabe individuell für jeden Museumstyp (Architektur und Respektabiblität, Zusatzangebote, unmittelbare Erfahrung, Überraschung, Neugier, soziales Erleben, kontemplatives Erleben, Allgemeinbildung und spezielle Bildung, Eintrittspreis und Öffnungszeiten, Entfernung, Uninformiertheit, Langeweile, Ermüdung, Unverständlichkeit, berufliche Zwänge, andere Freizeitpräferenzen, keine Bezugsperson, Familienunfreundlichkeit, Massenatmosphäre, Unsicherheit); Anzahl der jeweiligen Besuche 1994 und 1995 und Entfernung zur Wohnung; Häufigkeit des Besuchs weiterer Kulturveranstaltungen (Sportveranstaltungen, Konzerte, Oper, Ballett, Theater, Musical, Kino, Kabarett); Interesse an ausgewählten Fernehgenres; präferierte Musikgenres; Interesse an ausgewählten Zeitungssparten; politische und moralische Wertvorstellungen (Postmaterialismus-Skala); Wichtigkeit verschiedener Lebensbereiche (Skala Modernismus-Traditionalismus: Kinder, Religion, Nation, Partnerschaft, Hausbesitz, Autobesitz); Art der Beschäftigung mit Geschichte; Meinung zum ´Haus der Geschichte´ anhand von Adjektivpaaren; Kategorie des zuletzt besuchten Kunstmuseums, Geschichtsmuseums und Technikmuseums; Besuch im In- oder Ausland; Anzahl der Jahre des Kunstunterrichts, Geschichtsunterrichts und Technischen Unterrichts; Bekanntheit des Hauses der Geschichte; erfolgter oder geplanter Besuch des Hauses der Geschichte; Besuch der Stadt Bonn; Besuch von Technikmuseum, Geschichtsmuseum und Kunstmuseum. Demographie: Geschlecht; Alter (Geburtsjahr); Familienstand; höchster Bildungsabschluss; Anzahl der Personen im Haushalt (Haushaltsgröße); Geschlecht und Alter der Haushaltsmitglieder???; Anzahl der Kinder unter 18 Jahren; Beruf, berufliche Stellung, Dauer der Beschäftigung, Geschlecht und Alter des Haushaltsvorstands und des Partners; Nettoeinkommen. Zusätzlich verkodet wurde: Bundesgebiet-Regionen nach Nielsen-Gebieten; Ortsgröße; Bundesland; Position im Lebenszyklus. Indices: Lebensstiltypen nach Guchowski und nach Schulze.
Temporal Coverage
  • 1995-03 / 1995-07
    Vorstudie: März bis April 1995 Hauptstudie: Juni bis Juli 1995
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
Wohnbevölkerung in Deutschland
Sampling
Vorstudie: Wahrscheinlichkeitsauswahl (Access-Panel des WBA-Erhebungsinstituts Hamburg) Hauptstudie: Zufallsauswahl von ca. 1200 Personen aus dem oben genannten Panel
Collection Mode
  • Schriftliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 16862
    Number of Variables: 58
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5364 (Type: ZA-No.)
Publications
  • Volker Kirchberg: Gesellschaftliche Funktionen von Museen: Makro-, meso- und mikrosoziologische Perspektiven. Berliner Schriften zur Museumskunde Bd. 20. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005

Update Metadata: 2017-12-28 | Issue Number: 9 | Registration Date: 2013-09-06

Kirchberg, Volker (2013): Ursachen des Museumsbesuchs in Deutschland - Repräsentative Bevölkerungsumfrage 1995. Version: 1.0.0. GESIS Datenarchiv. Dataset. https://doi.org/10.4232/1.11761