Landtagswahl in Baden-Württemberg 1968 (Voruntersuchung, September 1967)

Version
2.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Wildenmann, Rudolf (Lehrstuhl für politische Wissenschaft, Universität Mannheim)
  • Wolfgang, Adrian (Lehrstuhl für politische Wissenschaft, Universität Mannheim)
  • Berger, Manfred (Lehrstuhl für politische Wissenschaft, Universität Mannheim)
Publication Date
2012-02-27
Contributor
  • INFRATEST, Muenchen (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Political Attitudes and Behavior
  • CESSDA Topic Classification:
    • Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
    • Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
    • Wahlen
Description
  • Abstract

    Politische Einstellungen der Wähler in Baden-Württemberg zu bundes- und landespolitischen Fragen. Themen: 1.) Allgemeine politische Ansichten: Beurteilung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der wirtschaftlichen Zukunft; gewünschte wirtschaftspolitische Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft; persönliche Opferbereitschaft zur Überwindung der Rezession; Einkommensverzicht; politisches Wissen und Selbsteinschätzung politischer Informiertheit; Zufriedenheit mit der Demokratie; vermutetes Ansehen der BRD im Ausland; Beurteilung der Chancengleichheit in der BRD; Einstellung zur Großen Koalition und Beurteilung der FDP in der Opposition; Parteipräferenz; Parteiidentifikation; Sympathie-Skalometer für die SPD, CDU, FDP und die NPD sowie für verschiedene Bundespolitiker; nichtwählbare Parteien; Einstellung zur NPD; präferierter Bundeskanzler; Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 1965 und Begründung für eine eventuelle Wechselwählerschaft; Kenntnis des im Wahlkreis gewählten Bundestagsabgeordneten; Einstellung zum Föderalismus; Zuweisung der Issue-Kompetenz zu Bund, Land oder Gemeinde bezüglich verschiedener politischer Fragestellungen. 2.) Landespolitik: Unterschied zwischen Baden-Württemberg und der Bundesrepublik; Zufriedenheit der Landesregierung; Bewertung verschiedener Maßnahmen der Landesregierung und Vorschläge für weitere Regierungsmaßnahmen; Einstellungen zu den Schulgesetzen, zur Gemeinschaftsschule und zur Konfessionsschule; Beurteilung landespolitischer Institutionen und Ämter; Einstellung zur Ämteraufblähung und zur Verwaltungsreform sowie zur Zusammenlegung von kleineren Gemeinden; bekannteste Landespolitiker und deren Parteizugehörigkeit; Sympathie-Skalometer für Filbinger, Angstmann, Hahn und Krause; Kenntnis des im Wahlkreis gewählten Landtagsabgeordneten; eigene Wahlbeteiligung bei früheren Wahlen und Wahlabsicht bei der kommenden Wahl; Gesichtspunkte bei der Wahlentscheidung; Sicherheit der eigenen Wahlentscheidung; präferierte Koalition nach der Landtagswahl; Mediennutzung und Quellen politischer Informationen. 3.) Sonstiges: Mitgliedschaft in Vereinen und Organisationen sowie deren vermutete parteipolitische Orientierung; Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft; Arbeitszufriedenheit; Betriebsgröße und Berufswechsel; benutzte Verkehrsmittel zum Arbeitsplatz; Grund- und Bodenbesitz; Ortsansässigkeit; Besitz langlebiger Gebrauchsgüter. Demographie: Alter; Geschlecht; Familienstand; Kinderzahl; Konfession; Religiosität; Berufsausbildung; Beruf; berufliche Position; Berufstätigkeit; Berufslaufbahn; Art des Betriebs; Einkommen; Haushaltseinkommen; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Haushaltungsvorstand; Wohnsituation; soziale Herkunft; Flüchtlingsstatus; Besitz von Vermögen. Interviewerrating: Ortsgröße.
Temporal Coverage
  • 1967-08 / 1967-11
Geographic Coverage
  • Baden-Württemberg (DE-BW)
Sampled Universe
Wahlberechtigte im Alter von 21 Jahren und darüber
Sampling
Wahrscheinlichkeitsauswahl: Mehrstufige Zufallsauswahl; Auswahlverfahren Kommentar: Mehrstufige Zufallsauswahl
Time Dimension
  • Cross-section
Collection Mode
  • Face-to-face interview
  • Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 1966
    Number of Variables: 578
Note
Die Studie stellt die 1. Welle einer zweiteiligen Panel-Erhebung dar. Die Daten der 2. Welle sind unter der ZA-Studien-Nr. 0520 archiviert.
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA0519 (Type: ZA-No.)
  • WAHLEN (Type: FDZ)
Relations
  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.0519
Publications
  • Adrian, Wolfgang; Berger, Manfred: Zum politischen Bewußtsein der Wähler. In: Sozialwissenschaftliches Jahrbuch für Politik, 1, 1969, S. 27 - 60.

Update Metadata: 2021-04-07 | Issue Number: 96 | Registration Date: 2012-03-12