Meinungen zur aktuellen Flüchtlingssituation in Europa und Deutschland (September 2015)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin
Publication Date
2016-03-31
Contributor
  • TNS Emnid, Bielefeld (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
    • Political Attitudes and Behavior
    • Group
  • CESSDA Topic Classification:
    • Migration
    • Internationale Politik und Institutionen
    • Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
Description
  • Abstract

    Einstellungen zur deutschen und europäischen Flüchtlings- und Asylpolitik. Meinungen zu Auswirkungen des Zuzugs der Flüchtlinge nach Deutschland. Persönliches Engagement für Flüchtlinge. Themen: Besorgnis wegen hoher Flüchtlingszahlen in Deutschland; tatsächliches und gewünschtes Engagement Deutschlands im Hinblick auf die Flüchtlingssituation in Europa im Vergleich mit den anderen europäischen Staaten; europäische Asylpolitik: gewünschter Umfang des Engagements der EU im Hinblick auf die Flüchtlingssituation; zukünftig erwartete einheitliche Flüchtlings- und Asylpolitik versus eigene Flüchtlings- und Asylpolitik einzelner EU-Staaten; Flüchtlinge bzw. Asylbewerber in der Wohngegend; eher positive oder eher negative Erfahrungen mit Flüchtlingen in der Wohngegend; Meinungen zu Auswirkungen des Zuzugs von Flüchtlingen nach Deutschland (mehr Kriminalität, Bedarfsdeckung an qualifizierten Arbeitskräften, kulturelle Bereicherung, erwartete Rückkehr der meisten Flüchtlinge in deren Heimatländer, Überforderung der finanziellen Möglichkeiten Deutschland und der deutschen Bevölkerung, angemessene Unterbringung und Versorgung, wirkt dem demografischen Wandel entgegen; persönliches Engagement für Flüchtlinge in den letzten Jahren bzw. Bereitschaft zu ausgewählten Arten persönlichen Engagements (Geldspende, Sachspenden, selbst Flüchtlinge aufnehmen, Unterstützung eines Flüchtlingsheims bzw. von Flüchtlingen direkt). Demographie: Geschlecht; Alter; Schulbildung; Haushaltsgröße; Anzahl der Personen im Haushalt ab 14 Jahren; Parteipräferenz; Wahlberechtigung; Haushaltsnettoeinkommen. Zusätzlich verkodet wurde: Interviewdatum; Ortsgröße (BIK); Bundesland; West/Ost; Befragung per Mobilfunkt oder Festnetz; Gewichtungsfaktor.
Temporal Coverage
  • 2015-09-24 / 2015-09-28
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
Bevölkerung ab 18 Jahren
Sampling
Auswahlverfahren Kommentar: Wahrscheinlichkeitsauswahl
Collection Mode
  • Telefonisches Interview: CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung)
Data and File Information
  • Number of Variables: 39
Note
Die Studie wurde im Auftrag des Bundespresseamtes durchgeführt.
Availability
Download
0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA6614 (Type: ZA-No.)
  • WAHLEN (Type: FDZ)

Update Metadata: 2021-04-07 | Issue Number: 18 | Registration Date: 2016-03-31