Flash Eurobarometer 175 (The Euro, 4 Years After the Introduction of the Banknotes and Coins)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Europäische Kommission
Publication Date
2006
Contributor
  • Papacostas, Antonis (Europäische Kommission DG Press, Brüssel) (Researcher)
  • Soufflot de Magny, Renaud (Europäische Kommission DG Press, Brüssel) (Researcher)
  • TNS Dimarso, Bruxelles, Belgium TNS EMNID, Bielefeld, Germany TNS ICAP, Athens, Greece TNS Demoscopia, Madrid, Spain TNS Sofres, Montrouge, France IRISH MKTG SURVEYS, Dublin, Ireland DOXA, Milan, Italy TNS ILReS, Luxembourg TNS NIPO, Amsterdam, Th (Data Collector)
Language
English
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
  • CESSDA Topic Classification:
    • Wirtschaftspolitik
    • Wirtschaftssysteme und wirtschaftliche Entwicklung
Description
  • Abstract

    Einstellung zum Euro vier Jahre nach seiner Einführung. Themen: Anhaltende Schwierigkeiten im Umgang mit dem Euro; Tendenz zum Rechnen in Euro oder der ehemaligen Landeswährung bei besonderen sowie bei alltäglichen Anschaffungen; Wunsch nach weiter laufender bzw. ausgeweiteter dualer Preisauszeichnung von Produkten sowie Beurteilung des Nutzens; Einschätzung eigener Schwierigkeiten im Umgang mit Bargeld in Form von Münzen sowie von Scheinen; Zufriedenheit mit der Stückelung der Euromünzen; präferierter Wertbetrag von Münzen, die wegfallen könnten; Einschätzung des eigenen Kaufverhaltens im Vergleich zu der Zeit vor der Euro-Einführung (zuviel ausgeben); Einschätzung der Wahrscheinlichkeit von Preisauf- bzw. Preisabrundungen durch den Wegfall von kleinwertigen Euromünzen; persönliche Wahrnehmung eines beschleunigten Preisanstiegs seit der Euro-Einführung; Entstehung von Transaktionsgebühren, die ausländische Banken der Eurozone bei der Benutzung von Bankkarten erheben; Einschätzung des Euro als internationale Währung; Beurteilung der Wirkung des Euro auf Preisunterschiede innerhalb der Eurozone; benutzte Hauptwährung (Euro oder Dollar) auf eigenen Reisen in Länder außerhalb der Eurozone im Jahre 2003; Vorteilhaftigkeit des Euro für die Zukunft des eigenen Landes; Zufriedenheit mit der Euro-Einführung sowie wichtigste Vor- bzw. Nachteile; Einschätzung der Wahrscheinlichkeit des Beitritts der 10 neuen Mitgliedsstaaten im Mai 2004; Meinung bezüglich der Ausdehnung der Eurozone auf die neuen Mitgliedsstaaten; Beurteilung der Integrationsfunktion des Euro auf die befragte Person; Kenntnis des Kurswertes des Euro im Vergleich zum Dollar sowie persönliche Wichtigkeit des Wechselkurses; Kenntnis und Einschätzung der Wichtigkeit der Koordination der Wirtschaftspolitik der EU-Mitgliedsstaaten; Wahrnehmung der wirtschaftlichen Situation des eigenen Landes im Vergleich zu anderen Ländern der EU; Kenntnis des Einnahmen-Ausgaben-Verhältnisses des Staatshaushalts im eigenen Land (Haushaltsplus, Haushaltsdefizit oder Ausgeglichenheit); Kenntnis des Stabilitätspaktes; Einstellung zum Stabilitätspakt: Zulassen von Ausnahmen in schwierigen wirtschaftlichen Situationen, Garantie für eine stabile und starke Währung, Inkonsistenzen bei der Sanktionierung von Ländern, die den Stabilitätspakt nicht einhalten, Kenntnis der Bemühungen des eigenen Landes, Einhaltung des Stabilitätspakt. Demographie: Geschlecht; Alter; Alter bei Beendigung der Ausbildung; beruflicher Status; Region; Urbanisierungsgrad.
Temporal Coverage
  • 2005-10-05 / 2005-10-14
    gesamt
  • 2005-10-07 / 2005-10-12
    Belgien
  • 2005-10-05 / 2005-10-12
    Deutschland
  • 2005-10-05 / 2005-10-12
    Griechenland
  • 2005-10-05 / 2005-10-11
    Spanien
  • 2005-10-05 / 2005-10-11
    Frankreich
  • 2005-10-05 / 2005-10-13
    Irland
  • 2005-10-05 / 2005-10-09
    Italien
  • 2005-10-05 / 2005-10-12
    Luxemburg
  • 2005-10-06 / 2005-10-12
    Niederlande
  • 2005-10-06 / 2005-10-13
    Österreich
  • 2005-10-08 / 2005-10-14
    Portugal
  • 2005-10-05 / 2005-10-12
    Finnland
Geographic Coverage
  • Belgium (BE)
  • Germany (DE)
  • Greece (GR)
  • Spain (ES)
  • France (FR)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Luxembourg (LU)
  • Netherlands (NL)
  • Austria (AT)
  • Portugal (PT)
  • Finland (FI)
Sampled Universe
Alter: 15 Jahre und älter
Collection Mode
  • Telephone interview
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 12035
    Number of Variables: 76
Note
Je Land wurden rund 1000 Interviews durchgeführt. Unter den ZA-Studien-Nrn. 4166, 4189, 4537 wurden vergleichbare Studien archiviert.
Availability
Download
0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA4424 (Type: ZA-No.)
  • Internationale Umfrageprogramme (Type: FDZ)
Publications
  • European Commission; TNS Sofres; EOS Gallup Europe: The euro, 4 years after the introduction of the banknotes and coins. Brussels: European Commission November 2005 http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl175_en.pdf

Update Metadata: 2021-04-07 | Issue Number: 93 | Registration Date: 2010-07-22