Duisburger Bürgerumfrage (Herbst 2006, deutsche Befragte)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Stadt Duisburg, Amt für Statistik, Stadtforschung und Europaangelegenheiten
Publication Date
2007
Contributor
  • Stadt Duisburg, Amt für Statistik, Stadtforschung und Europaangelegenheiten (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Community, Living Environment
  • CESSDA Topic Classification:
    • Migration
    • Gemeinde, städtische und ländliche Wohnumwelt
    • Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
    • Konsum/Konsumverhalten
    • Wirtschaftssysteme und wirtschaftliche Entwicklung
Free Keywords
Schema: TheSoz
Wohnverhältnisse; wirtschaftliche Lage; politische Einstellung; Kaufverhalten; Migrationshintergrund; Kommunalverwaltung
Description
  • Abstract

    Einstellung zum Wohnen und zu den Lebensbedingungen in Duisburg. Beurteilung des wirtschaftlichen Klimas in Duisburg und Deutschland. Beurteilung von Fragen der Kommunalpolitik. Einkaufsverhalten. Themen: 1. Wohnen: Wohnzufriedenheit in Duisburg; Wohndauer in Duisburg und in derzeitiger Wohnung; derzeitiger Wohnstatus (zur Miete bzw. Untermiete, eigenes Haus oder Eigentumswohnung); Wohnhaustyp; Zimmeranzahl der Wohnung; Zufriedenheit mit der eigenen Wohnung, der Wohngegend, mit Duisburg allgemein und mit den Umweltbedingungen in der näheren Wohnumgebung (Skalometer); regionale Identität; Identität als Niederrheiner oder als Mensch des Ruhrgebiets. 2. Größte derzeitige Probleme in Deutschland und in Duisburg; größte Umweltprobleme in Duisburg. 3. Wichtigkeit einzelner Lebensbedingungen (Skalometer: Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten, Ausbildungsplätze und Lehrstellen, Radwegenetz, öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte und Krankenhäuser, Schwimmbäder und Sportanlagen, Park- und Grünanlagen, kulturelle Veranstaltungen und Einrichtungen, Sauberkeit der Luft, Stadtbücherei, gute und preiswerte Wohnungen, Gastronomie, Kindergärten und Kindertagesstätten, Gebäude- und Straßenbild, Arbeit der Duisburger Stadtverwaltung, Volkshochschule sowie Treffpunkte für ältere Menschen und für die Jugend). 4. Wirtschaftliches Klima: Beurteilung der derzeitigen und zukünftigen wirtschaftlichen Lage in Deutschland, in Duisburg sowie der eigenen wirtschaftlichen Lage; erwartete Entwicklung der Arbeitslosenzahlen in den nächsten zwei Jahren in Duisburg; Selbsteinschätzung der Schichtzugehörigkeit. 5. Politik, Kommunalpolitik: Politikinteresse allgemein und Interesse an der Kommunalpolitik; SPD oder CDU/CSU als kompetenteste Partei auf Bundes- und Kommunalebene; kompetenteste der Bundesparteien bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit, zur Rentensicherung allgemein und zur Sicherung der Rentenhöhe, für innere Sicherheit, zur Stabilisierung des Gesundheitswesens sowie in Wirtschaftsfragen; kompetenteste Partei in Duisburg bei der Wirtschaftsförderung. 6. Einkaufsverhalten: Ort für Einkauf von Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs sowie des mittel- oder langfristigen Bedarfs; Bewertung der Versorgung mit Einzelhandelsgeschäften in der Wohngegend und in der Duisburger City; alternative Kauforte außerhalb Duisburgs (Angabe der Stadt); konkrete Angabe vermisster Einzelhandelsgeschäfte. 7. Einwohner mit Migrationshintergrund wurden gefragt: Geboren auf dem heutigen Gebiet der BRD; Zuzug in die BRD vor oder nach 1950; (Spät-)Aussiedler; Besitz weiterer Staatsangehörigkeiten und Angabe dieser Staatsangehörigkeiten; Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung; Zuzug der Eltern 1955 oder später auf das heutige Gebiet der BRD und Angabe des Herkunftslandes; Eltern (Spät-)Aussiedler; Besitz weiterer Staatsangehörigkeiten der Eltern und Angabe dieser Staatsangehörigkeiten; Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit der Eltern durch Einbürgerung. 8. Arbeit der Stadtverwaltung: Kontakthäufigkeit zur Duisburger Stadtverwaltung im letzten Jahr; genutzte Ansprechmöglichkeiten; Zufriedenheit mit der Bearbeitung der Anliegen durch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung (Skalometer); wichtigste Aspekte für die Zufriedenheit mit Verwaltungsdienstleistungen (Erreichbarkeit und Freundlichkeit der zuständigen Mitarbeiter, Öffnungszeiten der Dienststellen, Zügigkeit der Bearbeitung, Vollständigkeit und Richtigkeit der erteilten Auskünfte, Möglichkeit, die Anliegen von zuhause aus zu erledigen, Verständlichkeit von Entscheidungen, Formularen und Auskünften sowie Vermeidung von Mehrfachkontakten); Besuch einer der Veranstaltungen der World Games; Kenntnis von Duisburg als Gastgeber der italienischen Nationalmannschaft während der Fußballweltmeisterschaft 2006; Einstellung zur Wirksamkeit von Großveranstaltungen für Duisburg. Demographie: Geschlecht; Alter (Geburtsjahr); Familienstand; Kinderzahl; Zusammenleben mit einem Partner; andere Staatsangehörigkeit des Partners; frühere Staatsangehörigkeit des Befragten; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Anzahl Kinder im Alter von 18 Jahren und älter; höchster Schulabschluss; Berufsausbildung; Vollzeit- bzw. Teilzeitbeschäftigung; Beruf; Einschätzung der eigenen Arbeitsplatzsicherheit; Betriebsgröße; Konfession; PKW-Besitz, Nutzungshäufigkeit öffentlicher Verkehrsmittel; Gewerkschaftsmitgliedschaft; Befragter ist Haushaltsvorstand; Charakteristika des Haushaltsvorstands; Bezug von Transferleistungen; Anzahl Personen, die zum Haushaltseinkommen beitragen; Haushaltsnettoeinkommen; Parteipräferenz; Ortsteil.
Temporal Coverage
  • 2006
    Herbst 2006
Geographic Coverage
  • North Rhine-Westphalia (DE-NW)
    Duisburg
Sampled Universe
Deutsche Personen mit Hauptwohnsitz in Duisburg im Alter von 18 bis 75 Jahren aus der Einwohnermeldedatei
Sampling
Auswahlverfahren Kommentar: Einfache Zufallsauswahl aus der Einwohnermeldedatei
Collection Mode
  • Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 1259
    Number of Variables: 195
Note
Unter der ZA-Studien-Nr. 4524 ist eine Parallelstudie (ausländische Befragte) archiviert.
Availability
Download
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA4517 (Type: ZA-No.)

Update Metadata: 2021-04-07 | Issue Number: 93 | Registration Date: 2010-07-22