Competencies in Later Life (CiLL) - Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC), Germany

Friebe, Jens (DIE – Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bonn); Gebrande, Johanna (Ludwig-Maximilians-Universität München); Gnahs, Dieter (DIE – Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bonn); Knauber, Carolin (DIE – Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bonn); Schmidt-Hertha, Bernhard (Eberhard Karls Universität Tübingen) ...(3 more)
Dieser Datensatz enthält Kompetenzwerte (plausible values) für die befragten Personen in den Bereichen - Lesekompetenz - alltagsmathematische Kompetenz - technologiebasiertes Problemlösen sowie Hintergrundinformationen zu den Befragten. Der Hintergrundfragebogen für CiLL ist i...
published 2017-06-20, Version 1.1.0
Delivery

Full Metadata Record

Identification

Resource Type

Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten

Version

1.1.0

Language of Resource

English

Title

Competencies in Later Life (CiLL) - Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC), Germany

Creator

Friebe, Jens
Gebrande, Johanna
Gnahs, Dieter
Knauber, Carolin
Schmidt-Hertha, Bernhard
Setzer, Bettina
Tippelt, Rudolf
Weiß, Christina

Origin Information

Publisher

Publication Date

2017-06-20

Access

Availability

Delivery
C - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.

Rights

Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d

Contributors

TNS Infratest Sozialforschung, München
GESIS
GESIS

Methods

Sample

Sampled Universe
Wohnbevölkerung im Alter zwischen 66 und 80 Jahren in Privathaushalten in der Bundesrepublik Deutschland
Sampling
Wahrscheinlichkeitsauswahl: Mehrstufige Zufallsauswahl; Auswahlverfahren Kommentar: Wahrscheinlichkeitsauswahl: Mehrstufige, proportional geschichtete Zufallsauswahl

Time Dimension

  • Cross-section

Collection Mode

  • Face-to-face interview: CAPI/CAMI
  • Face-to-face interview: PAPI
  • Educational measurements and tests
  • CAPI (Computer Assisted Personal Interview) und PAPI (Paper and Pencil Interview), computer- bzw. papierbasierte Messung der Grundkompetenzen in Lesen, Alltagsmathematik und technologiebasiertem Problemlösen

DataSets and Files

  • Number of Variables: 1399

Description

  • Abstract

    Dieser Datensatz enthält Kompetenzwerte (plausible values) für die befragten Personen in den Bereichen - Lesekompetenz - alltagsmathematische Kompetenz - technologiebasiertes Problemlösen sowie Hintergrundinformationen zu den Befragten. Der Hintergrundfragebogen für CiLL ist identisch mit dem Hintergrundfragebogen für PIAAC und ist in folgende Themen untergliedert: A: Allgemeine Informationen wie Alter und Geschlecht; B: Bildung wie der höchste Bildungsabschluss, gegenwärtige Ausbildung, Teilnahme an Weiterbildung; C: Erwerbsstatus und Werdegang wie die bezahlte Tätigkeit und unbezahlte Tätigkeit für einen Familienbetrieb, Informationen zur Arbeitssuche; D: Informationen zur derzeitigen Erwerbstätigkeit wie Beruf, Selbstständigkeit und Einkommen; E: Informationen zur letzten Erwerbstätigkeit wie Beruf, Selbstständigkeit, Grund des Ausscheidens; F: Bei der Arbeit eingesetzte Fertigkeiten wie Einflussnahme und körperliche Fertigkeiten; G: Lesen, Schreiben etc. während der Arbeit; H: Lesen, Schreiben etc. im Alltag; I: Einstellung und Selbsteinschätzung zu z. B. Lernen und ehrenamtlichem Engagement; J: Hintergrundinformationen wie Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Sprache, Berufe der Eltern. Zusätzlich enthält der Datensatz weitere abgeleitete Hintergrundvariablen, Informationen zur Kompetenzmessung, Informationen zum Sampling und zur Gewichtung, eingeschränkte Regionaldaten sowie Zeitangaben zum Interview.

Note

Erhebungseinheit: Erwachsene### Aus Datenschutzgründen sind die Angaben zum BIK Gemeindetyp eingeschränkt verfügbar. Dies gilt auch für Abbrüche und Ausfälle aus gesundheitlichen Gründen. Weiterhin wurden die Angaben zum Herkunftsland, zur Staatsangehörigkeit und zum Land, in dem der höchste Schulabschluss erreicht wurde, vergröbert. Die Kategorisierung dieser Angaben erfolgte in Anlehnung an den Mikrozensus. Competencies in Later Life – CiLL ist eine Zusatzstudie zu PIAAC (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) mit dem Ziel, Kompetenzen von Erwachsenen im Alter von 66 bis 80 Jahren zu untersuchen. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Coverage

Temporal Coverage

  • 2012-05 / 2012-09

Geographic Coverage

  • Germany (DE)

Relations

Alternative Identifiers

  • ZA5969 (Type: ZA-No.)
  • PIAAC (Type: FDZ)
  • 1 (Type: VerbundFDB)

Related Identifiers

  • Is new version of
    DOI: 10.4232/1.12409

Publications

  • Friebe, Jens; Schmidt-Hertha, Bernhard; Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Kompetenzen im höheren Lebensalter: Ergebnisse der Studie "Competencies in Later Life" (CiLL). Bielefeld: Bertelsmann, 2014 (DIE spezial)

Update Metadata: 2021-08-30 | Issue Number: 21 | Registration Date: 2017-06-20