DZHW-Promoviertenpanel 2014

Version
2.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Brandt, Gesche
  • Briedis, Kolja
  • de Vogel, Susanne
  • Jaksztat, Steffen
  • Teichmann, Carola
  • Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Publication Date
2019-07-31
Contributor
  • FDZ des DZHW (Distributor)
Funding Reference
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Free Keywords
Promotion; Hochschulforschung
Description
  • Abstract

    Das DZHW-Promoviertenpanel 2014 ist eine Panelstudie des DZHW zu den Karrieren Promovierter. Im Rahmen der Studie wird untersucht, welche Einflüsse die formalen Promotionskontexte und die konkreten Lern- und Entwicklungsbedingungen, die Promovierte während ihrer Promotionsphase vorgefunden haben, auf den beruflichen Übergang nach der Promotion und auf den weiteren Berufsverlauf innerhalb und außerhalb der Wissenschaft ausüben. Die Grundgesamtheit der Befragung umfasst alle Personen, die im Prüfungsjahr 2014 in Deutschland an einer Hochschule mit Promotionsrecht eine Promotion abgeschlossen haben. Die Befragung ist als Vollerhebung angelegt, um eine ausreichend große Fallzahl zu erhalten. Neben Grunddaten für die Bildungsberichterstattung enthält der Datensatz detaillierte Informationen über die Lern- und Entwicklungsbedingungen während der Promotionsphase sowie über die Lebensläufe Promovierter im Anschluss an die Promotion. Darüber hinaus beinhaltet der Datensatz eine Reihe von Persönlichkeitsmerkmalen (Big Five, Selbstwirksamkeit, internale/externale Kontrollüberzeugungen) sowie sozio- und bildungsbiografische Hintergrundinformationen.
Temporal Coverage
  • 2014-12-15 / 2016-02-17
    DZHW-Promoviertenpanel 2014 - erste Welle
  • 2016-03-15 / 2016-04-18
    DZHW-Promoviertenpanel 2014 - zweite Welle
Geographic Coverage
  • Germany (DE)
Sampled Universe
  • DZHW-Promoviertenpanel 2014 - erste Welle: Personen, die im Wintersemester 2013/2014 oder im Sommersemester 2014 eine Promotion an einer Hochschule mit Promotionsrecht in der Bundesrepublik Deutschland abgeschlossen haben
  • DZHW-Promoviertenpanel 2014 - zweite Welle: Personen, die im Wintersemester 2013/2014 oder im Sommersemester 2014 eine Promotion an einer Hochschule mit Promotionsrecht in der Bundesrepublik Deutschland abgeschlossen haben
Sampling
Vollerhebung
Time Dimension
  • Longitudinal: Panel
Collection Mode
  • Self-administered questionnaire: Paper
    DZHW-Promoviertenpanel 2014 - erste Welle: Standardisierte postalische Befragung
  • Self-administered questionnaire: Web-based
    DZHW-Promoviertenpanel 2014 - zweite Welle: Standardisierte Onlinebefragung
Data and File Information
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 1082
    Number of Variables: 1289
    • File Name: phd2014_p_c_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 5410
    Number of Variables: 1289
    • File Name: phd2014_p_d_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 5410
    Number of Variables: 1289
    • File Name: phd2014_p_r_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 5410
    Number of Variables: 1289
    • File Name: phd2014_p_o_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 1638
    Number of Variables: 7
    • File Name: phd2014_e_c_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 8391
    Number of Variables: 7
    • File Name: phd2014_e_d_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 8391
    Number of Variables: 7
    • File Name: phd2014_e_r_2-0-0
  • Unit Type: Individual
    Number of Units: 8391
    Number of Variables: 7
    • File Name: phd2014_e_o_2-0-0
Note
Erhebungseinheit: Promovierte
Availability
Delivery
Beantragung notwendig unter https://metadata.fdz.dzhw.eu/#!/de/studies/stu-phd2014$?version=2.0.0
Alternative Identifiers
  • 1 (Type: VerbundFDB)
Relations
  • Is new version of
    DOI: 10.21249/DZHW:phd2014:1.0.0
Publications
  • Jaksztat, Steffen (2017): Geschlecht und wissenschaftliche Produktivität. Erklären Elternschaft und wissenschaftliches Sozialkapital Produktivitätsunterschiede während der Promotionsphase? In: Zeitschrift für Soziologie 46 (5), S. 347–361. DOI: 10.1515/zfsoz-2017-1019.

Update Metadata: 2019-07-31 | Issue Number: 15 | Registration Date: 2018-05-11