Der XX. Weltjugendtag in Köln - Teilnehmerbefragung (2005)

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset : Umfrage- und Aggregatdaten
Creator
  • Vogelgesang, Waldemar (Universität Trier)
  • Jacob, Rüdiger (Universität Trier)
  • Kopp, Johannes (Universität Trier)
  • Reuter, Julia (Universität Trier)
  • Gebhardt, Winfried (Universität Koblenz-Landau)
Publication Date
2019-08-12
Contributor
  • University of Trier (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Religion and "Weltanschauung"
  • CESSDA Topic Classification:
    • Religion und Werte
Description
  • Abstract

    Einstellung zum Glauben und zur katholischen Kirche. Glaubenspraxis. Fragen zum Weltjugendtag. Medienkommunikation. Themen: 1. Einstellung zum Glauben und zur katholischen Kirche: Selbsteinschätzung der Religiosität; Glaube an ein Leben nach dem Tod; Einfluss von Religion und Glauben auf das alltägliche Handeln; Religionspraxis: Häufigkeit von Beten, Lesen in der Bibel und Meditieren; stärkeres Interesse von Jugendlichen an Religion bzw. Glaubensfragen als es den Anschein hat (religiöse Schweigespirale); Häufigkeit des Gottesdienstbesuches; nachhaltige positive Beeinflussung des persönlichen Verhältnisses zur Kirche durch z.B. Familie, Freunde, etc.); Einstellung zur römisch-katholischen Kirche als Insitution; Kontakt zur Pfarrgemeinde; Funktion in der Pfarrgemeinde; Funktionsart; Tätigkeit in der Jugendarbeit; Bereich der Jugendarbeit (Sport, Politik, Kirche (Verband, Gruppierung), sonstiges). 2. Fragen zum Weltjugendtag: Frühere Teilnahme an einem Weltjugendtag; Teilnahmehäufigkeit; Besuch des Weltjugendtags allein oder in Begleitung (Freunde, Jugendgruppe der Pfarrgemeinde, Andere); Mitglieder der Gruppe schon vorher bekannt; Image des Papstes (z.B. Oberhaupt der katholischen Kirche, unfehlbar, Stellvertreter Gottes auf Erden, Vorbild, etc.); Wichtigkeit der Teilnahme des Papstes am Weltjugendtag; Teilnahme am Weltjugendtag auch ohne Beteiligung des Papstes; Wichtigkeit internationaler Begegnungen beim Weltjugendtag; Wichtigkeit verschiedener Elemente des Programms (Katechesen, Willkommensfeier mit dem Papst, Sakrament der Versöhnung, Jugendfestival, Kreuzweg, Pilgerweg, Vigil, Abschlussgottesdienst mit dem Papst); bisherige Erfahrungen auf dem Weltjugendtag (Teil einer lebendigen Glaubensgemeinschaft von katholischen Christen, wichigste religiöse Gemeinschaftserfahrung, Außeralltäglichkeit, Gemeinschaftsgefühl); persönliche Motivation für die Teilnahme am Weltjugendtag (z.B. mit Freunden zusammen verreisen, viele junge Christen erleben, neue Freunde gewinnen, etc.). 3. Medienkommunikation: Informationsquellen über den Weltjugendtag; Glaubwürdigkeit der Berichterstattung; Kommunikation mit Dritten über die Weltjugendtags-Berichte in den Medien; Gesprächspartner; Handybesitz auf dem Weltjugendtag; Verwendungszweck der Handynutzung; genereller Handybesitz; Nutzungshäufigkeit des Handys für: Telefonieren, SMS verschicken, Chatten, Fotografieren und Videos drehen; Nutzungshäufigkeit verschiedener Medien; Informationsquelle zum Global Village; Besuchshäufigkeit im Global Village; Mitgliedschaft in der Katholischen Landjugendbewegung; Kenntnis der Katholischen Landjugendbewegung; Aktivät im Umweltschutz; Einrichtung genannt; Motivation für den Besuch des Global Village; besuchte Angebote des Global Village (Energiebauernhof, Klimaexpedition, MIJARC Zelt, sonstige). Teilnehmer Energiebauernhof, Klimaexpedition und MIJARC Zelt wurden zusätzlich gefragt: Positive Denkanstöße zu den Themen Erhalt der Umwelt (Energiebauernhof), Klimawandel (Klimaexpedition) und internationale Solidarität (MIJARC Zelt) durch den Besuch; Bewertung des Besuchs als besonderes Erlebnis; Teilnahme an einer der Aktionen; Aktionen genannt. Demographie: Geschlecht; Alter; derzeitige Beschäftigung; Berufsbezeichnung; höchster Schulabschluss bzw. derzeit besuchte Schulform; Konfession; Familienstand; Bundesland.
Temporal Coverage
  • 2005-08-15 / 2005-08-22
Geographic Coverage
  • North Rhine-Westphalia (DE-NW)
    Köln
  • North Rhine-Westphalia (DE-NW)
    Düsseldorf
Sampled Universe
Teilnehmer des 20. Weltjugendtags in Köln
Time Dimension
  • Cross-section
Collection Mode
  • Face-to-face interview
Data and File Information
  • Number of Variables: 162
Availability
Download
0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Rights
Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Alternative Identifiers
  • ZA5532 (Type: ZA-No.)

Update Metadata: 2021-04-07 | Issue Number: 19 | Registration Date: 2019-08-12