Landtagswahl in Brandenburg 2004

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim
Publication Date
2005
Contributor
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (Data Collector)
  • Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim (Data Collector)
Language
German
Classification
  • ZA:
    • Political Attitudes and Behavior
Description
  • Abstract

    Beurteilung von Parteien und Politikern zur Landtagswahl. Politische Fragen. Themen: Wichtigste politische Probleme in Brandenburg; Wahlbeteiligungsabsicht bei der Landtagswahl in Brandenburg; Präferenz für Briefwahl; Parteipräferenz (Erststimme, Zweitstimme und Rangordnung); Zeitpunkt und Sicherheit der eigenen Wahlentscheidung; Wichtigkeit der Bundespolitik für die eigene Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Brandenburg; Wahlverhalten bei der letzten Landtagswahl; Koalitionspräferenz; Einstellung zu einer Großen Koalition zwischen SPD und CDU und zu einer Koalition zwischen SPD und PDS; Sympathie-Skalometer für ausgewählte Parteien auf Bundes- und Landesebene; Zufriedenheits-Skalometer über die Leistungen der Landesregierung in Brandenburg sowie über die Leistungen der SPD und der CDU als Landesregierung einzeln; Zufriedenheits-Skalometer über die Leistungen der PDS und der DVU in der Opposition, im Landtag sowie über die Leistungen der Bundesregierung aus SPD und Grünen; Kenntnis von den Spitzenkandidaten der CDU und der SPD für das Amt des Ministerpräsidenten sowie über den Spitzenkandidaten der PDS; Sympathie-Skalometer für ausgewählte Spitzenpolitiker; Sympathie für zwei größere Parteien; Politikinteresse; Ministerpräsidentenpräferenz für Brandenburg; Einschätzung der Glaubwürdigkeit, der Tatkraft, der Sympathie, des Sachverstands, der Bürgernähe und Beurteilung des Siegertypes der drei Spitzenkandidaten von SPD, CDU und PDS; Beurteilung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage in Brandenburg und der eigenen wirtschaftlichen Lage; Einschätzung eines Aufwärtstrends in der Wirtschaft Brandenburgs; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage Brandenburgs verglichen mit den anderen ostdeutschen Bundesländern; kompetenteste Partei zur Lösung der wirtschaftlichen Probleme, bei der Arbeitsplatzbeschaffung, bei der Verkehrspolitik, bei der Schul- und Bildungspolitik sowie bei der Bekämpfung der Kriminalität; Bedrohung durch die Kriminalität in Brandenburg; Zukunftsfähigkeit des Landes und kompetenteste Partei zur Lösung der zukünftigen Probleme Brandenburgs; Zuordnung der Eigenschaft "sozial" zu einer Partei; Beurteilung der Arbeit von Ministerpräsident Matthias Platzeck; Meinung zum Vorschlag, Brandenburg und Berlin in einemgemeinsamen Bundesland zusammenzuschließen; gerechter Anteil am Sozialprodukt; ausreichende Anstrengungen der Bundesregierung zur Angleichung der Lebensverhältnisse im Osten an die im Westen; Einschätzung über die Richtigkeit der im letzten Jahr durchgeführten Sozialreformen in den Bereichen Gesundheit, Rente, Arbeitsmarkt und Steuern; Einschätzung der Motive für die Montags-Demonstrationen gegen Hartz IV; Beurteilung der Anzahl von Ausländern in Deutschland; Einschätzung der heute in Deutschland lebenden Ausländer als kulturelle Bereicherung oder als Gefahr einer Überfremdung; präferierte Partei in der Ausländerpolitik; erwarteter Wahlgewinner in Brandenburg; Einschätzung der Chancen der PDS, stärkste Partei zu werden; Einstellung zur PDS als mögliche stärkste Partei; Einschätzung der Chancen eines Einzugs der Grünen, der FDP und der DVU in den Landtag; Einstellung zu einem eventuellen Einzug der DVU in den Landtag; Einschätzung der Wähler der DVU als Protestwähler oder feste Anhänger der Partei; Nationalstolz. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Zusammenleben mit einem Partner; Konfession; Schulabschluss; Anerkennung des Abschlusses als Fachhochschulabschluss; Berufsausbildung; abgeschlossene Lehre; Berufstätigkeit; Sicherheit des Arbeitsplatzes; Art der Tätigkeit; Berufsposition; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Hauptverdiener im Haushalt; Charakteristika des Haushaltsvorstands; Gewerkschaftsmitgliedschaft; Arbeitslosigkeit bzw. Gefährdung des Arbeitsplatzes im näheren sozialen Umfeld; Parteineigung; Parteiidentifikation; Ortsgröße.
Temporal Coverage
  • 2004-09
  • 2004-09
Geographic Coverage
  • Brandenburg (DE-BB)
  • Brandenburg (DE-BB)
Sampled Universe
Wahlberechtigte Wohnbevölkerung
Sampling
Zufallsauswahl nach dem RLD-Verfahren und Geburtstagsschlüssel
Data and File Information
  • Number of Variables: 121
Availability
Delivery
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.

Update Metadata: 2021-08-30 | Issue Number: 8 | Registration Date: 2010-07-22