Eurobarometer 68.1 (2007)

Version
4.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Papacostas, Antonis (European Commission, Brussels DG Communication, Public Opinion Analysis Sector)
Publication Date
2010-09-09
Contributor
  • TNS Dimarso, Brussels, Belgium (Data Collector)
  • TNS Dimarso, Brussels, Belgium (Data Collector)
  • TNS BBSS, Sofia, Bulgaria (Data Collector)
  • TNS BBSS, Sofia, Bulgaria (Data Collector)
  • TNS Aisa, Prague, Czech Republic (Data Collector)
  • TNS Aisa, Prague, Czech Republic (Data Collector)
  • TNS GALLUP DK, Copenhagen, Denmark (Data Collector)
  • TNS GALLUP DK, Copenhagen, Denmark (Data Collector)
  • TNS Infratest, Munich, Germany (Data Collector)
  • TNS Infratest, Munich, Germany (Data Collector)
  • Emor, Tallinn, Estonia (Data Collector)
  • Emor, Tallinn, Estonia (Data Collector)
  • TNS ICAP, Athens, Greece (Data Collector)
  • TNS ICAP, Athens, Greece (Data Collector)
  • TNS Demoscopia, Madrid, Spain (Data Collector)
  • TNS Demoscopia, Madrid, Spain (Data Collector)
  • TNS Sofres, Montrouge, France (Data Collector)
  • TNS Sofres, Montrouge, France (Data Collector)
  • TNS MRBI, Dublin, Ireland (Data Collector)
  • TNS MRBI, Dublin, Ireland (Data Collector)
  • TNS Abacus, Milan, Italy (Data Collector)
  • TNS Abacus, Milan, Italy (Data Collector)
  • Synovate, Nicosia, Cyprus (Data Collector)
  • Synovate, Nicosia, Cyprus (Data Collector)
  • KADEM, Turkish Cypriot Comm. (Data Collector)
  • KADEM, Turkish Cypriot Comm. (Data Collector)
  • TNS Latvia, Riga, Latvia (Data Collector)
  • TNS Latvia, Riga, Latvia (Data Collector)
  • TNS GALLUP Lithuania, Vilnius, Lithuania (Data Collector)
  • TNS GALLUP Lithuania, Vilnius, Lithuania (Data Collector)
  • TNS ILReS, Luxembourg, Luxembourg (Data Collector)
  • TNS ILReS, Luxembourg, Luxembourg (Data Collector)
  • TNS Hungary, Budapest, Hungary (Data Collector)
  • TNS Hungary, Budapest, Hungary (Data Collector)
  • MISCO, Valletta, Malta (Data Collector)
  • MISCO, Valletta, Malta (Data Collector)
  • TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands (Data Collector)
  • TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands (Data Collector)
  • Österreichisches GALLUP, Vienna, Austria (Data Collector)
  • Österreichisches GALLUP, Vienna, Austria (Data Collector)
  • TNS OBOP, Warsaw, Poland (Data Collector)
  • TNS OBOP, Warsaw, Poland (Data Collector)
  • TNS EUROTESTE, Lissabon, Portugal (Data Collector)
  • TNS EUROTESTE, Lissabon, Portugal (Data Collector)
  • TNS CSOP, Bucharest, Romania (Data Collector)
  • TNS CSOP, Bucharest, Romania (Data Collector)
  • RM PLUS, Maribor, Slovenia (Data Collector)
  • RM PLUS, Maribor, Slovenia (Data Collector)
  • TNS AISA SK, Bratislava, Slovakia (Data Collector)
  • TNS AISA SK, Bratislava, Slovakia (Data Collector)
  • TNS GALLUP Oy, Espoo, Finland (Data Collector)
  • TNS GALLUP Oy, Espoo, Finland (Data Collector)
  • TNS GALLUP, Stockholm, Sweden (Data Collector)
  • TNS GALLUP, Stockholm, Sweden (Data Collector)
  • TNS UK, London, United Kingdom (Data Collector)
  • TNS UK, London, United Kingdom (Data Collector)
  • Puls, Zagreb, Croatia (Data Collector)
  • Puls, Zagreb, Croatia (Data Collector)
  • TNS PIAR, Istanbul, Turkey (Data Collector)
  • TNS PIAR, Istanbul, Turkey (Data Collector)
  • TNS Brima, Skopje, Macedonia (Data Collector)
  • TNS Brima, Skopje, Macedonia (Data Collector)
  • TNS Opinion, Brussels (fieldwork co-ordination) (Data Collector)
  • TNS Opinion, Brussels (fieldwork co-ordination) (Data Collector)
Language
English
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
    • Political Institutions
Description
  • Abstract

    Meinung zur Europäischen Union. Kenntnis und Bewertung der EU-Institutionen. Rolle des EU-Parlaments.Themen: Häufigkeit politischer Diskussionen; eigeneMeinungsführerschaft; allgemeine Lebenszufriedenheit; Einschätzung derwirtschaftlichen Lage im eigenen Land sowie in Europa; Einschätzung derLage auf dem Arbeitsmarkt; Einschätzung der Umweltsituation und dersozialen Sicherheit im Lande; Zukunftserwartungen für die nächsten 12Monate an: das Leben im Allgemeinen, die wirtschaftliche Lage, diefinanzielle Lage des eigenen Haushalts, den Arbeitsmarkt, diepersönliche berufliche Situation, die wirtschaftliche Lage in der EU;wichtigste derzeitige Probleme im Lande sowie der Gesellschaft;Entwicklung der allgemeinen Situation im Herkunftsland sowie in der EUin die richtige Richtung; Institutionenvertrauen; Meinung zur EU:politische Wirksamkeit der eigenen Stimme und des Landes in der EU,eigene Eingebundenheit in europäische Angelegenheiten, Wahrung derInteressen des Landes in europäische Entscheidungen, Machtverteilung inder EU, Verständnis des Funktionierens der EU, erwarteter zukünftigerEinfluss des Landes in der EU; Identifikation mit dem eigenen Wohnort,dem eigenen Land sowie der EU; Demokratiezufriedenheit undZufriedenheit mit der Umsetzung der Demokratie in der EU;EU-Mitgliedschaft des eigenen Landes ist eine gute Sache;Vorteilhaftigkeit der Mitgliedschaft; positives oder negatives Imageder EU; Kenntnis von Institutionen der EU: Europäisches Parlament,Europäische Kommission, Rat der EU, Europäischer Gerichtshof,Europäische Bürgerbeauftragte, Europäische Zentralbank, europäischerRechnungshof, Ausschuss der Regionen der EU, Wirtschafts- undSozialausschuss der EU; Vertrauen in diese Institutionen; Institutionmit der größten Entscheidungsbefugnis in der EU; präferierteInstitution für Entscheidungsbefugnisse; Informationen über dasEuropäische Parlament durch die Medien; Selbsteinschätzung derInformiertheit über die Arbeit und die Rolle der Mitglieder desEuropäischen Parlaments; Kenntnistest über die EU: Direktwahl derParlamentsmitglieder durch die europäischen Bürger, Gründung vor 50Jahren, Erweiterung der EU nur mit Zustimmung des EuropäischenParlaments, gemeinsame Festlegung des europäischen Budgets durch dieMitgliedsstaaten und das Europäische Parlament; Kenntnis des Zeitpunktsder nächsten Europawahl; Sitzordnung der Mitgliedsstaaten nachNationalität oder politischer Ausrichtung; Anzahl der Mitglieder desEuropäischen Parlaments; begrüßte Aspekte des Europäischen Parlamentssowie Aspekt, die nicht geschätzt werden; Beschreibung des EuropäischenParlaments als dynamisch, demokratisch, die Wünsche der Bürgerberücksichtigend, wenig bekannt, ineffizient, technokratisch; positivesoder negatives Image des Europäischen Parlaments; Einschätzung derWichtigkeit der Rolle des Europäischen Parlaments; Wunsch nach einerwichtigeren Rolle; Zunahme des Einflusses in den letzten Jahren;Orientierung der Entscheidungen des Europäischen Parlaments an denMitgliedsländern oder Parteien; Rolle des Europäischen Parlaments bei:der Verringerung der Kosten für den Mobilfunk, der Einführung einerschwarzen Liste für unsichere Fluggesellschaften, der Verschärfung derKontrollen für chemische Produkte, dem Verbot der Verwendung vonkrebserregenden Stoffen in Spielzeugen und Kinderpflegeprodukten sowieder Einführung von Qualitätskriterien für Badegewässer; präferiertepolitische Ressorts, die für das Europäische Parlament höchstePriorität haben sollten sowie Werte (Gleichberechtigung,Minderheitenschutz usw.), die vordringlich verteidigt werden sollten;Kenntnistest über die EU: Anzahl der Mitgliedsländer, zwischen denLändern wechselnde Präsidentschaften alle sechs Monate, 12 Mitgliederin der Eurozone; nur in Portugal: Wichtigkeit der PräsidentschaftPortugals zu dieser Zeit; Informiertheit über die PräsidentschaftPortugals durch die Medien; nur in Slowenien: Wichtigkeit deranstehenden Präsidentschaft Sloweniens; Informiertheit über diePräsidentschaft Sloweniens durch die Medien; an alle: Einschätzung derInformiertheit der Bürger im eigenen Land; ausreichendeBerichterstattung über die EU; Einschätzung der Wertung derBerichterstattung; Entscheidungen gemeinsam mit der EU oder alleine vomLandesparlament: Kampf gegen Kriminalität, Arbeitslosigkeit,Terrorismus, Steuern, Verteidigung und Außenpolitik, Einwanderung,Bildungssystem, Renten, Umweltschutz, Gesundheits- und Sozialwesen(Split: Gesundheitswesen), Landwirtschaft und Fischerei,Verbraucherschutz, wissenschaftliche und technologische Forschung,Unterstützung von Regionen mit wirtschaftlichen Problemen, EnergieWettbewerb, Verkehr, Wirtschaft, Bekämpfung der Inflation; positiveoder negative Rolle der EU hinsichtlich: Verbrechensbekämpfung,öffentliches Verkehrssystem, der wirtschaftlichen Lage, steigenderPreise, Steuern, Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Terrorismus,Verteidigung und Außenpolitik, Wohnungsbau, Einwanderung,Gesundheitssystem, Bildungssystem, Renten, Umweltschutz; Meinung zurEU-Politik: Währungsunion, gemeinsame Außen-, Sicherheits- undVerteidigungspolitik, EU-Erweiterung, Europa der zweiGeschwindigkeiten; Einstellung zu einer eigenständigen europäischenAußen- und Sicherheitspolitik unabhängig von den USA; Einstellung zueiner gemeinsamen Einwanderungspolitik in der EU; Optimismus gegenüberder weiteren Entwicklung der EU; Bereiche, in denen die europäischeIntegration verstärkt vorangetrieben werden sollte.Demographie: Staatsangehörigkeit; Selbsteinschätzung auf einemLinks-Rechts-Kontinuum; Familienstand; Alter bei Ende derSchulausbildung; Geschlecht; Alter; Berufstätigkeit; beruflicherStatus; Urbanisierungsgrad; Anzahl der Personen im Haushalt ab 15Jahren; Anzahl der Kinder im Haushalt unter 10 Jahren sowie im Altervon 10 bis 14 Jahren; Migrationshintergrund und Herkunftsregion;Festnetz-Telefonanschluss im Haushalt, Mobiltelefonbesitz; Besitzlanglebiger Wirtschaftsgüter: Unterhaltungselektronik,Internetverbindung, Auto, bezahltes bzw. noch abzuzahlendesWohneigentum; genutzte Fernseh- und Radiosender sowie Internetseitensowie gelesene Tageszeitungen.Zusätzlich verkodet wurde: Interviewdatum; Interviewbeginn;Interviewdauer; Anzahl anwesender Personen während des Interviews;Kooperationsbereitschaft des Befragten; Ortsgröße; Region;Gewichtungsfaktor.
Temporal Coverage
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
    Belgien
  • 2007-09-30 / 2007-11-03
  • 2007-09-30 / 2007-11-03
    Dänemark
  • 2007-09-24 / 2007-10-17
  • 2007-09-24 / 2007-10-17
    Deutschland
  • 2007-09-24 / 2007-10-17
  • 2007-09-24 / 2007-10-17
    Griechenland
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
    Spanien
  • 2007-09-23 / 2007-10-21
  • 2007-09-23 / 2007-10-21
    Finnland
  • 2007-09-22 / 2007-10-20
  • 2007-09-22 / 2007-10-20
    Frankreich
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
    Irland (Republik)
  • 2007-09-26 / 2007-10-17
  • 2007-09-26 / 2007-10-17
    Italien
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
    Luxemburg
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
    Niederlande
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
    Österreich
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
    Portugal
  • 2007-09-28 / 2007-10-21
  • 2007-09-28 / 2007-10-21
    Schweden
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
    Großbritannien
  • 2007-09-24 / 2007-10-20
  • 2007-09-24 / 2007-10-20
    Nordirland
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
  • 2007-09-24 / 2007-10-22
    Zypern (Republik)
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
    Tschechische Republik
  • 2007-09-27 / 2007-10-22
  • 2007-09-27 / 2007-10-22
    Estland
  • 2007-09-27 / 2007-10-24
  • 2007-09-27 / 2007-10-24
    Ungarn
  • 2007-09-25 / 2007-10-22
  • 2007-09-25 / 2007-10-22
    Lettland
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
  • 2007-09-24 / 2007-10-15
    Litauen
  • 2007-09-24 / 2007-10-18
  • 2007-09-24 / 2007-10-18
    Malta
  • 2007-09-26 / 2007-10-17
  • 2007-09-26 / 2007-10-17
    Polen
  • 2007-09-26 / 2007-10-11
  • 2007-09-26 / 2007-10-11
    Slowakei
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
    Slowenien
  • 2007-09-25 / 2007-10-10
  • 2007-09-25 / 2007-10-10
    Bulgarien
  • 2007-09-24 / 2007-10-18
  • 2007-09-24 / 2007-10-18
    Rumänien
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
  • 2007-09-24 / 2007-10-21
    Türkei
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
  • 2007-09-25 / 2007-10-21
    Kroatien
  • 2007-09-25 / 2007-10-16
  • 2007-09-25 / 2007-10-16
    Nordzypern
  • 2007-09-22 / 2007-10-03
  • 2007-09-22 / 2007-10-03
    Mazedonien (ehemalige jugoslawische Republik)
Geographic Coverage
  • Austria (AT)
  • Austria (AT)
  • Belgium (BE)
  • Belgium (BE)
  • Bulgaria (BG)
  • Bulgaria (BG)
  • Cyprus (CY)
  • Cyprus (CY)
  • Czech Republic (CZ)
  • Czech Republic (CZ)
  • Germany (DE)
  • Germany (DE)
  • Denmark (DK)
  • Denmark (DK)
  • Estonia (EE)
  • Estonia (EE)
  • Spain (ES)
  • Spain (ES)
  • Finland (FI)
  • Finland (FI)
  • France (FR)
  • France (FR)
  • Great Britain (GB-GBN)
  • Great Britain (GB-GBN)
  • Northern Ireland (GB-NIR)
  • Northern Ireland (GB-NIR)
  • Greece (GR)
  • Greece (GR)
  • Croatia (HR)
  • Croatia (HR)
  • Hungary (HU)
  • Hungary (HU)
  • Ireland (IE)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Italy (IT)
  • Luxembourg (LU)
  • Luxembourg (LU)
  • Lithuania (LT)
  • Lithuania (LT)
  • Latvia (LV)
  • Latvia (LV)
  • Malta (MT)
  • Malta (MT)
  • Netherlands (NL)
  • Netherlands (NL)
  • Poland (PL)
  • Poland (PL)
  • Portugal (PT)
  • Portugal (PT)
  • Romania (RO)
  • Romania (RO)
  • Sweden (SE)
  • Sweden (SE)
  • Slovenia (SI)
  • Slovenia (SI)
  • Slovakia (SK)
  • Slovakia (SK)
  • Turkey (TR)
  • Turkey (TR)
  • Nordzypern
  • Macedonia, the Former Yugoslav Republic of (MK)
  • Macedonia, the Former Yugoslav Republic of (MK)
Sampled Universe
Alter: 15 Jahre und älter
Sampling
Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl nach dem Random-Route-Verfahren und Geburtstagsschlüssel
Data and File Information
  • Number of Variables: 4063
Note
Außer in Zypern, Türkei, Luxemburg und Malta (je ca. 500) wurden jeLand ca. 1000 Interviews durchgeführt.
Availability
Delivery
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.

Update Metadata: 2021-08-30 | Issue Number: 8 | Registration Date: 2010-12-06