Public understanding of science in Europe 1989-2005. A Eurobarometer trend file.

Version
1.0.0
Resource Type
Dataset
Creator
  • Bauer, Martin W. (London School of Economics and Political Science (LSE), London)
  • Shukla, Rajesh (National Council of Applied Economic Research (NCAER), New Delhi)
  • Kakar, Preeti (National Council of Applied Economic Research (NCAER), New Delhi)
  • Reif, Karlheinz (EB 31, EB38.1) (European Commission, Brussels)
  • Soufflot de Magny, Renaud (EB55.2, CCEB2002.3, EB63.1) (European Commission, Brussels)
Publication Date
2011-07-05
Contributor
  • Faits at Opinions, Paris (EB31) (Data Collector)
  • Faits at Opinions, Paris (EB31) (Data Collector)
  • INRA, Brussels (EB38.1) (Data Collector)
  • INRA, Brussels (EB38.1) (Data Collector)
  • European Opinion Research Group (EORG), Brussels (EB55.2) (Data Collector)
  • European Opinion Research Group (EORG), Brussels (EB55.2) (Data Collector)
  • TNS Opinion, Brussels (EB63.1) (Data Collector)
  • TNS Opinion, Brussels (EB63.1) (Data Collector)
  • Gallup Organization Hungary, Budapest (CCEB2002.3) (Data Collector)
  • Gallup Organization Hungary, Budapest (CCEB2002.3) (Data Collector)
Language
English
Classification
  • ZA:
    • International Institutions, Relations, Conditions
    • University, Research, the Sciences
    • Technology, Energy
Description
  • Abstract

    Wissenschaft und Technik. Zusammengefasster Datensatz aus fünf Eurobarometern. Themen: Informationsgrad und Interesse im Bereich Sportnachrichten, Politik, medizinische und wissenschaftliche Entdeckungen, neue Untersuchungen und Technologien; Häufigkeit eines Besuchs im Wissenschafts- und Technikmuseum, Zoo, Aquarium, Naturkundemuseum, in einer öffentlichen Bibliothek oder im Kunstmuseum; Kenntnis wissenschaftlicher Fakten (Erdzentrum ist heiß, Herkunft von Sauerstoff, radioaktive Milch wird durch kochen genießbar, Verhältnis von Elektronen und Atomen, Bewegung der Kontinente, Gene, Menschen lebten in der Zeit der Dinosaurier, Antibiotika, Lasergeräte, Radioaktivität ist Menschenwerk); Wissenstest zur Naturwissenschaft (Erde kreist um die Sonne, Dauer einer Umlaufbahn um die Sonne); Vertrautheit mit Wahrscheinlichkeitsberechnungen und wissenschaftlichen Testmethoden; Beurteilung der Wissenschaftlichkeit der Disziplinen: Biologie, Astronomie, Geschichte, Physik, Astrologie, Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Psychologie, Mathematik und Homöopathie; Einstellung zu Wissenschaft und Technik (Skala: Verbesserung der Lebensqualität, Unerschöpflichkeit von natürlichen Ressourcen durch wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt, Abhängigkeit von Wissenschaft und nicht vom Glauben, im Bereich Umweltschutz spielt Wissenschaft keine wichtige Rolle, Legitimität von Tierversuchen um Informationen über menschliche Gesundheitsprobleme zu erlangen, aufgrund ihres Wissens stellen Wissenschaftler eine Bedrohung dar, Arbeit wird durch Wissenschaft interessanter, Unwichtigkeit von wissenschaftlichen Kenntnissen im täglichen Leben des Befragten, Wissensschaft verändert zu schnell die Lebensformen, bietet neue Möglichkeiten für zukünftige Generationen); Vergleich von wissenschaftlichen Entdeckungen Europas und der USA, technologischer Fortschritt in der Industrie und täglichen Leben; Kenntnis von Aktivitäten der Europäischen Union im wissenschaftlichen und technischen Bereichen (Landwirtschaft, Energie, Wissenschaft, Technik und Umweltschutz). Demographie: Familienstand; Alter bei Beendigung der Schulbildung; Geschlecht; Alter; Größe der Gemeinde (Urbanisierungsgrad); Religion; Berufsstatus; Nationalität.
Temporal Coverage
  • 1989-03-13 / 1989-04-17
  • 1989-03-13 / 1989-04-17
    Eurobarometer 31
  • 1992-11-02 / 1992-11-30
  • 1992-11-02 / 1992-11-30
    Eurobarometer 38.1
  • 2001-05-10 / 2001-06-15
  • 2001-05-10 / 2001-06-15
    Eurobarometer 55.2
  • 2002-10-16 / 2002-11-17
  • 2002-10-16 / 2002-11-17
    CCEB 2002.3
  • 2005-01-03 / 2005-02-15
  • 2005-01-03 / 2005-02-15
    Eurobarometer 63.1
Geographic Coverage
  • Austria (AT)
  • Austria (AT)
  • Belgium (BE)
  • Belgium (BE)
  • Bulgaria (BG)
  • Bulgaria (BG)
  • Switzerland (CH)
  • Switzerland (CH)
  • Cyprus (CY)
  • Cyprus (CY)
  • Czech Republic (CZ)
  • Czech Republic (CZ)
  • Germany (DE)
  • Germany (DE)
    Germany West and East
  • Denmark (DK)
  • Denmark (DK)
  • Estonia (EE)
  • Estonia (EE)
  • Spain (ES)
  • Spain (ES)
  • Finland (FI)
  • Finland (FI)
  • France (FR)
  • France (FR)
  • United Kingdom (GB)
  • United Kingdom (GB)
    Great Britain and Northern Ireland
  • Greece (GR)
  • Greece (GR)
  • Croatia (HR)
  • Croatia (HR)
  • Hungary (HU)
  • Hungary (HU)
  • Ireland (IE)
  • Ireland (IE)
  • Italy (IT)
  • Italy (IT)
  • Luxembourg (LU)
  • Luxembourg (LU)
  • Lithuania (LT)
  • Lithuania (LT)
  • Latvia (LV)
  • Latvia (LV)
  • Malta (MT)
  • Malta (MT)
  • Netherlands (NL)
  • Netherlands (NL)
  • Norway (NO)
  • Norway (NO)
  • Poland (PL)
  • Poland (PL)
  • Portugal (PT)
  • Portugal (PT)
  • Romania (RO)
  • Romania (RO)
  • Sweden (SE)
  • Sweden (SE)
  • Slovenia (SI)
  • Slovenia (SI)
  • Slovakia (SK)
  • Slovakia (SK)
  • Iceland (IS)
  • Iceland (IS)
  • Turkey (TR)
  • Turkey (TR)
Sampled Universe
Einwohner des jeweiligen Landes mit nationaler oder EU-Staatsbürgerschaft
Sampling
Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl nach dem Random-Route-Verfahren (Geburtstagsschlüssel) von Personen im Alter von 15 Jahren und älter. Eurobarometer 31: Quotenauswahl in Belgien, Frankreich, Italien, im Vereinigten Königreich und Irland; Zufallsauswahl aus Personenregistern in Dänemark, Luxemburg und den Niederlanden.
Data and File Information
  • Number of Variables: 97
Note
Der kumulierte Datensatz ´Public Understanding of Science in Europe´ integriert Eurobarometer Daten aus verschiedenen Wellen auf der Basis ausgewählter gemeinsamer Indikatoren aus dem Bereich Interesse an, Beschäftigung mit, Wissen über und Einstellung zu Wissenschaft und Technik, sowie ergänzt um relevante demographische Variablen. Es handelt sich hierbei um die folgenden fünf Umfragen: Eurobarometer 31, March-April 1989 (GESIS Studie ZA750), Eurobarometer 38.1, November 1992 (GESIS Studie ZA2295), Eurobarometer 55.2, May-June 2001 (GESIS Studie ZA3509), Candidate Countries Eurobarometer 2002.3, October-November 2002 (GESIS Studie ZA4235) and Eurobarometer 63.1, January-February 2005 (GESIS Studie ZA4233). Das Daten-Harmonisierungs und -Integrations Projekt wurde von GESIS-ZA / GESIS Abteilung ´Datenarchiv für die Sozialwissenschaften´ unterstützt.Zitation: Martin W. Bauer, Rajesh Shukla, Preeti Kakkar (2011): Public Understanding of Science in Europe 1989-2005. A Eurobarometer Trend File. GESIS, Cologne [Publisher]: ZA4669, dataset version 1.0.0, doi:10.4232/1.10725.
Availability
Delivery
A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.

Update Metadata: 2015-09-02 | Issue Number: 6 | Registration Date: 2011-07-07