Was ist ein DOI?

Was ist ein DOI?

Der Digital Object Identifier (DOI) ist ein dauerhafter persistenter Identifier, der zur Zitierung und Verlinkung von elektronischen Ressourcen (Texte, Forschungsdaten oder andere Inhalte) verwendet wird. Über den DOI-Namen sind dem Dokument aktuelle und strukturierte Metadaten zugeordnet.

Der DOI-Name besteht aus einer eindeutigen alphanumerischen Zeichenfolge.

Zum Beispiel ist 10.4232/1.1 ein kompletter DOI-Name.

Ein DOI ist case insensitive, d.h. im Textstring wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden (z.B. 10.1392/roma081203 ist das Gleiche wie 10.1392/ROMA081203). Ein DOI ist lediglich eine einfache Zeichenfolge; außer seiner Verwendung im DOI-System kann nichts von ihm abgeleitet werden.

 

 

Die Präfix-Zuteilung erfolgt von der International DOI Foundation über DataCite. Das Suffix wird vom Publikationsagenten in Absprache mit da|ra vergeben.

Mehr erfahren Sie unter: https://doi.org/10.1000/182.